0.9 C
New York City
Sonntag, November 28, 2021

Buy now

Team USA: „Coach K“ gibt WM-Roster bekannt

Team USA

Obwohl die Nationalteams bis zum 29. August Zeit haben, um den finalen Kader zu benennen, entschied sich Headcoach Mike Krzyzewski dazu, bereits nach dem Testspiel gegen Puerto Rico den endgültigen Kader bekanntzugeben.

Kantersieg über Puerto Rico

In der Nacht vom 22. auf den 23. August schlug der WM-Titelverteidiger im New Yorker Madison Square Garden den Gast aus Puerto Rico mit 112:86. Topscorer war Stephen Curry mit 20 Punkten. Ihm folgten James Harden und Rudy Gay mit je 13 Punkten. Nach dem Spiel strich „Coach K“ Damian Lillard von den Portland Trail Blazers, Chandler Parsons von den Dallas Mavericks, Kyle Korver von den Atlanta Hawks und Gordon Hayward von den Utah Jazz aus dem Kader. Warum er bereits jetzt den Kader bekannt gab, erklärte der Coach mit folgender Begründung: „We feel that it’s better to go with 12 because that’s really difficult on anybody if they’re not going to be on the team to travel that far“ (Wir sind der Meinung, dass es besser ist, schon jetzt zwölf Spieler zu nominieren, weil es hart ist, so weit zu reisen und dann nicht im Team zu sein).

Der Kader:

Derrick Rose (Chicago Bulls), Stephen Curry (Golden State Warriors), Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers), James Harden (Houston Rockets), Klay Thompson (Golden State Warriors), DeMar DeRozan (Toronto Raptors), Rudy Gay (Sacramento Kings), Anthony Davis (New Orleans Pelicans), Kenneth Faried (Denver Nuggets), DeMarcus Cousins (Sacramento Kings), Andre Drummond (Detroit Pistons) und Mason Plumlee (Brooklyn Nets)

Mit den Gedanken bei Spanien

Es ist eine Überraschung, dass sowohl Cousins als auch Plumlee und Drummond nominiert wurden. Bei der Nominierung wird „Coach K“ wohl auch an eine mögliche Partie gegen Gastgeber Spanien gedacht haben. Denn die Spanier sind auf den Big-Men-Positionen mit den Gasol-Brüdern und Serge Ibaka überragend besetzt. Viele Experten gingen davon aus, dass Korver dank seinem überragenden Shooting dabei wäre. Zudem rechneten viele mit Parsons oder Hayward im Kader, da Kevin Durant und Paul George nicht dabei sein werden. Auch wenn die US-Amerikaner mit einem für ihre Verhältnisse „schwachen“ Team gehen, sind sie mit Spanien der Topfavorit auf den WM-Titel.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten