2.6 C
New York City
Mittwoch, Februar 1, 2023

Buy now

Der MBC bezwingt Medi Bayreuth

MBC Teamportrait

Innerhalb einer Woche war dies nun schon der dritte Vergleich mit einem Bundesliga-Konkurrenten. Der MBC konnte alle für sich entscheiden. Der Mitteldeutsche Basketball Club zeigt sich somit eine Woche vor Ligastart in einer sehr guten Verfassung.

Spiel gegen Medi Bayreuth

Die Wölfe gewannen am Samstagabend vor rund 1400 Zuschauern in der heimischen Stadthalle Weißenfels mit 93:84. Somit konnte die Generalprobe für den Ligastart erfolgreich abgeschlossen werden. Der Topscorer war Standhardlinger mit 21 Punkten. Beim MBC trugen sich alle eingesetzen Spieler in die Punkteliste ein. Nach Standhardlinger folgen Clay (13), Richard (12), Pantelic (12), Massenat (8), Serepinas (6), Schwarz (6), Nicholas (5), Liyanage (5), Vilhjalmsson (3) und Kuhn mit 2 Punkten.

Zwei komplett unterschiedliche Spielhälften

MBC Trainer Silvano Poropat analysierte das Spiel mit diesen Worten: „Es gibt einen realistischen Qualitätslevel zwischen den beiden Teams – und das sind keine 25 Punkte Unterschied. Bayreuth hat in der ersten Halbzweit schwach gespielt und wir sehr stark. Im dritten Viertel hat sich das Blatt gedreht. Am Ende zählt aber, dass wir es geschaft haben, den Sieg nach Hause zu bringen“.

Der MBC spielte in der ersten Hälfte wie aus einem Guss und führte völlig verdient mit 54:27. Ein komplett anderes Bild zeigte sich nach dem Seitenwechsel. Die Gäste aus Bayreuth kamen nun viel besser in das Spiel. Allen voran Bayreuther Spielmacher Trevon Hughes. 16 seiner 24 Punkten erziehlte er allein in Viertel 3. So schmolz der Vorsprung auf nur noch 8 Punkte vor den letzten 10 Minuten (67:59).

Der letzte Spielabschnitt wurde nun wieder völlig offen gestaltet und der MBC gab das Spiel nicht mehr aus der Hand.

1. Ligaspiel hat der MBC bei Bayern München am Donnerstag um 20:30 Uhr, live auf Sport 1 und Telekom Basketball. Medi Bayreuth trägt das erste Spiel gegen den Neuling Crailsheim Merlins aus.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,640NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten