16 C
New York City
Mittwoch, September 28, 2022

Buy now

FC Bayern Basketball unterliegt Mailand

FC Bayern München Logo

Der FC Bayern Basketball verliert im dritten Euroleague-Spiel bereits zum zweiten Mal. Gegen Emporio Armani setzte es eine 74:81 Heimniederlage. Dies war zugleich der erste Sieg des italienischen Meisters.

Dreipunktewurf fällt nicht

Topscorer bei den Bayern war Heiko Schaffartzik, der 5/8 seiner Feldwürfe sowie 4/6 seiner Dreipunktewürfe traf und das Spiel mit 15 Punkten beendete. Dusko Savanovic und Vladimir Stimac unterstützten ihn mit 13 bzw. 12 Punkten. John Bryant erzielte mit 10 Punkten und 10 Rebounds ein Double-Double. Der Dreipunktewurf, der nicht fallen wollte, war ein Knackpunkt in dieser Partie. Nur 7 der 22 Würfe von jenseits der Dreipunktelinie fanden ihr Ziel. Anton Gavel und Nihad Djedovic erwischten einen gebrauchten Tag. Gavel traf nur einen seiner acht Wurfversuche aus dem Feld und kam am Ende auf 6 Punkte. Djedovic traf nur einen seiner sieben Feldwürfe und beendete das Spiel mit 3 Punkten.
Bei den Gästen waren Daniel Hackett und Joe Ragland mit jeweils 16 Zählern die Topscorer. Linas Kleiza mit 11 und Samardo Samuels mit 10 Zählern waren weitere Garanten zum Sieg.

In der kommenden Woche treten die Bayern beim polnischen Meister PGE Turow Zgorzelec an. Mailand wird vor heimischer Kulisse Panathinaikos Athen empfangen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten