13.8 C
New York City
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Buy now

Alba Berlin erwartet 2 Meister in 2 Tagen in der O2 World

Alba Berlin O2 World

Für Alba Berlin steht die wohl wichtigste Phase der Saison an. Innerhalb von nur 48 Stunden muss Alba gegen 2 nationale Meister antreten. Zuerst wird am 7.11. um 19 Uhr der französische Meister Limoges CSP erwartet, am Sonntag 9.11. um 17 Uhr geht es dann im Spitzenspiel der BBL auch in der O2 World gegen den amtierenden deutschen Meister Fc Bayern München um die Tabellenführung

Fokus erstmal auf die Euroleague

Im Gegensatz zum Fc Bayern, legt Alba Berlin sehr wohl den Fokus auch auf die Euroleague und auf das Weiterkommen in die Runde der Top 16. Mit einer bisherigen Bilanz von 0:3 wird es für Alba Berlin wichtig, endlich den ersten Sieg einzufahren. Bei einer Niederlage würden sich die Aussichten aufs Weiterkommen deutlich verringern. Mit einem Heimsieg wäre Alba wieder mitten im Rennen um den entscheidenden 4. und letzten Platz, der für das Weiterkommen reicht.

Limoges ein Gegner mit der gleichen Kragenweite

Da kommt die Mannschaft aus Frankreich aus Sicht der Berliner sehr gelegen, da sie als gleichwertige Mannschaft angesehen wird. Sowohl Sascha Obradovic als auch Cliff Hammonds sehen Limoges als machbaren Gegner. Dennoch weiß Obradovic, dass es nicht einfach wird, das der französische Meister auswärts bei Straßburg gewonnen hat, und somit die Tabellenführung übernommen hat. Dabei sei es wichtig, in den entscheidenden Phasen ruhiger zu agieren als gegen Tel Aviv und Moskau. Dann hätten die Berliner eine Chance dieses Do-Or-Die Spiel für sich zu entscheiden. Cliff Hammonds freut sich auf seinen früherer Teamkollegen Leo Westermann, der als Teenager 2010/11 bei ASVEL Villeurbanne sein Teamkamerad war.

Alba muss auf Moerman aufpassen

Auf Seiten der Franzosen sticht der nicht sehr große, aber robuste Power Forward Adrien Moerman heraus. Er ist nicht nur in der Zone besonders reboundstark, sondern läuft auch regelmäßig an der Dreierlinie heiß.

Chronik-Verkaufsstart

Bei den beiden Heimspielen gegen Limoges als auch München geht die Chronik 25 Jahre Alba Berlin in den Verkauf. Bei beiden Spielen können Fans sich die Chronik von Baldi, Hauert und Club-Ikone Wendell Alexis signieren lassen. Dieser weilt in Berlin, um seinen 50. Geburtstag zu feiern und besucht bei beiden spielen die O2 World. Den Anfang machen am Freitag von 19 bis 19:45 Uhr Geschäftsführer Marco Baldi und Vereinspräsident Dieter Hauert und am Sonntag gibt Wendell Alexis von 16 bis 16:45 Uhr eine Signierstunde.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Patrick Link
Mein Interesse für den Basketball habe ich von meinem Vater, der selbst aktiv in der Bundesliga gespielt hat. Deshalb habe auch ich im Verein zu spielen begonnen. Seit nunmehr 5 Jahren habe ich eine Dauerkarte für den Fc Bayern Basketball, sehe so gut wie jedes Heimspiel. Ich pflege aber keine Abneigung gegen irgendeine Mannschaft oder einen Spieler.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,632NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten