9.4 C
New York City
Sonntag, April 21, 2024

Buy now

ALBA nicht zu stoppen

bblprofis news
Pokalsieger ALBA Berlin marschiert weiterhin durch die Beko BBL und gewinnt auch das Topspiel des 11. Spieltags bei den EWE Baskets Oldenburg mit 86:93.

Kramer muss verletzt raus

Man of the Match war der Berliner Point Guard Alex Renfroe. Er traf unter anderem 4/4 seiner Dreier und kam am Ende auf 18 Punkte, 4 Rebounds und 3 Assists. Jamel McLean, der 10/12 seiner Freiwürfe traf, beendete das Spiel mit 14 Punkten, 8 Rebounds und 2 Assists. Leon Radosevic, der in der letzten Zeit häufig kritisiert wurde, legte 13 Punkte, 9 Rebounds und 3 Assists auf
Bei den Hausherren waren Casper Ware und Maurice Stuckey mit jeweils 18 Punkten die besten Punktesammler. Chris Kramer musste nach einer Rückenverletzung im zweiten Viertel in der kompletten zweiten Hälfte aussetzen.

ALBA Berlin steht nach 10 absolvierten Spielen mit 10 Siegen auf Platz 1. Die EWE Baskets mussten in ihrer zehnten Partie die dritte Niederlage hinnehmen, bleiben aber auf einem Playoffrang.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten