23.7 C
New York City
Sonntag, Juli 14, 2024

Buy now

Aus und vorbei für die Bayern

FC Bayern München Logo

Der FC Bayern Basketball verliert am 8. Spieltag der Turkish Airlines Euroleague mit 83:81 bei Emporio Armani Mailand und ist somit vorzeitig ausgeschieden.

Hackett läuft in Halbzeit zwei heiß

Matchwinner war der Mailänder Spielmacher Daniel Hackett, der vor allem im zweiten Durchgang schlichtweg überragend war. Am Ende kam er auf 25 Punkte. In der ersten Halbzeit war sein Point-Guard-Kollege Joe Ragland nicht zu stoppen, der mit 14 Punkten das Spiel beendete. Topscorer bei den Bayern war Heiko Schaffartzik mit 15 Punkten und 5 Assists.

Mailand fuhr im achten Spiel den dritten Sieg ein und steht kurz vor dem Einzug in die Runde der letzten 16. Die Bayern mussten die siebte Niederlage einstecken und werden somit im Eurocup um den Titel kämpfen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
Basketball Wetten