27.4 C
New York City
Freitag, Juli 23, 2021

Buy now

Josh Shipp und die Brose Baskets gehen getrennte Wege

Brose Baskets Logo

Die Brose Baskets Bamberg haben den Vertrag mit Josh Shipp aufgelöst. Das ging heute aus einer Pressemeldung der Baskets hervor. Der 28-jährige Shooting Guard kam im November als Ersatz für den verletzten Carlon Brown. Von nun an gehen sie getrennte Wege. Die Leistung in letzter Zeit hat nicht mehr gestimmt, gab man als Grund an. Eine Neuverpflichtung wird es nicht geben.

Stats

In 10 BBL-Spielen kam der Guard auf durchschnittlich 17 Minuten, in denen er 4,4 Punkte im Schnitt erzielen konnte.

Brose Baskets Geschäftsführer Rolf Beyer im Gespräch

Manchmal kommt es vor, dass Dinge einfach nicht passen, obwohl die Rahmenbedingungen eigentlich optimal sind. Wir waren uns sicher, dass Josh ein wichtiger Baustein der Mannschaft werden kann, denn er hat herausragende individuelle Fähigkeiten. Es hat sich in den letzten Wochen aber gezeigt, dass es nicht funktioniert, so dass beide Seiten übereinkamen, den Vertrag zu lösen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,474NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img