23.1 C
New York City
Mittwoch, August 4, 2021

Buy now

Henrik Rödl bleibt A2-Bundestrainer der Herren

bblprofis news

Die Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Basketball Bund und Henrik Rödl geht weiter. Wie der DBB heute bekannt gab, hält man am aktuellen Trainer der TBB Trier fest. Rödl begann seine Arbeit im vergangenen Jahr und diese wird noch mindestens bis 2016 andauern.

Highlight in diesem Kalenderjahr

Der Höhepunkt der A2-Nationalmannschaft der Herren wir in diesem Jahr die Sommer-Universiade vom 2. – 12. Juli in Gwangju, Südkorea sein.

Enge Zusammenarbeit mit Bundestrainer Chris Fleming

Eng zusammen arbeiten wird Rödl dabei mit Herren-Bundestrainer Chris Fleming. Die Spielkonzeption der beiden Teams wird nahezu identisch sein.

Chris Fleming und Henrik Rödl im Wort

Chris Fleming

„Ich bin sehr zufrieden, dass Henrik Rödl als Headcoach bei der A2-Nationalmannschaft bleibt. Er ist ein absoluter Toptrainer und hat bewiesen, dass er junge Talente entwickeln kann. Außerdem besitzt er eine große internationale Erfahrung, das ist für die Universiade sicher ganz wichtig. Viele Spieler werden in diesem Sommer erst bei der A2 spielen, danach aber eine gute Chance haben, auch in den A-Kader zu kommen. Insofern freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Henrik“.

Henrik Rödl

„Ich blicke mit großer Vorfreude auf die anspruchsvolle Aufgabe mit der Universiade als Höhepunkt. Ich möchte mich ausdrücklich bei Emir Mutapcic für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und bin sicher, dass ich auch Chris Fleming bei seiner Arbeit sehr gut unterstützen kann. Es geht ja besonders auch um die möglichst gute Vorbereitung der A2-Spieler für den A-Kader, das halte ich für sehr wertvoll“.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,480NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img