19.8 C
New York City
Donnerstag, August 5, 2021

Buy now

Bayreuth schlägt Bonn

medi bayreuth Logo
medi bayreuth gewinnt am 19. Spieltag mit 101:96 vor heimischem Publikum gegen die Telekom Baskets Bonn. Damit konnte eine Serie von vier sieglosen Partien beendet werden.

Big Men nicht zu stoppen

Die Bayreuther gewannen nur das erste Viertel, dieses aber 21:11. In den weiteren Vierteln wurde nicht viel Wert auf Defense gelegt, sodass es ein Spiel mit sehr vielen Punkten war.

Überragender Akteur auf dem Court war der Bayreuther Allstar Javon McCrea, der 9/12 seiner Feldwürfe und 6/7 seiner Freiwürfe traf und die Partie mit 24 Punkten, 8 Rebounds und 3 Assists beendete. Power Forward Brandon Bowman kam am Ende auf 21 Punkte und 8 Rebounds, leistete sich aber auch 5 Ballverluste. Lukas Palyza machte eines seiner besten Spiele im medi-Jersey und kam auf 16 Punkte. David Brembly leistete sich keinen einzigen Fehlwurf und beendete die Partie mit 12 Zählern. Neuzugang Justin Brickman konnte mit 11 Punkten und 10 Assists ein gelungenes Debüt feiern.

Bei den Gästen aus Bonn war Angelo Caloiaro mit 26 Punkten, 4 Rebounds, 3 Assists und 4 Steals der auffälligste Akteur. Er traf 10/14 aus dem Feld und 5/6 von der Freiwurflinie. Eugene Lawrence traf 8/10 seiner Wurfversuche und kam auf 18 Punkte, 4 Rebounds und 3 Assists. Benas Veikalas folgte mit 16 Punkten und 5 Assists.

Bayreuth hält mit dem achten Saisonsieg den Kontakt zu den Playoffrängen. Bonn musste mit der achten Saisonniederlage einen Rückschlag im Kampf um die ersten vier Plätze hinnehmen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,480NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img