27.4 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Payton und Wiggins zum Rookie des Monats Januar gekürt

bblprofis news

Elfrid Payton von den Orlando Magic und Andrew Wiggins von den Minnesota Timberwolves sind die Rookies des Monats Januar in der jeweiligen Conference. Für Payton war es die erste Auszeichnung. Wiggins dagegen schon mit Nummer drei. Der von den Cleveland Cavaliers an Position eins gezogene Andrew Wiggins wurde in allen drei Votings (November, Dezember und Januar) zum Rookie des Monats gewählt.

Stats Januar

Elfrid Payton: Der Spieler der Orlando erzielte im ersten Monat des Jahres durchschnittlich 10,7 Punkte pro Partie. Ebenfalls konnte der US-amerikanische Point Guard 6,7 Assists verteilen und 1,9 Steals abgreifen.

Andrew Wiggins: Der Kanadier konnte in durchschnittlich 38,4 Minuten Einsatzzeit 19,8 Punkte, 4,6 Rebounds und 1,4 Steals markieren. Außerdem erzielte er am 31. Januar gegen die Cleveland Cavaliers 31 Punkte. Damit stellte er einen neuen Karrierebestwert auf.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img