25.1 C
New York City
Samstag, Juli 31, 2021

Buy now

Zamal Nixon spricht über seine Karriere, die Saison und den Standort Hagen

Zamal Nixon

Zamal Nixon ist der Point Guard, welcher das Hagener Spiel, was oftmals hektisch und chaotisch wirkt, lenken soll. Keine leichte Aufgabe für jemanden, der das erste Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse verbringt. Im Interview mit BBLProfis spricht Nixon über vorherige Stationen, Statistiken und seine eigene Leistung.

BBLProfis: Hallo Zamal. Du spielst mittlerweile deine dritte Saison in Deutschland und läufst nach Stationen in Herten und Nürnberg nun für Hagen auf. Was sind die größten Unterschiede zwischen diesen Vereinen und wie unterscheidet sich das Leben auf und außerhalb des Feldes?
Nixon: Das Niveau in Hagen in der Beko BBL ist natürlich höher als in der ProA oder ProB. Außerhalb des Platzes sind die Unterschiede gar nicht so groß.

BBLProfis: Letzte Saison hast du in Österreich gespielt. Wie würdest du die deutsche und österreichische Liga im Vergleich sehen? In Sachen Spieltempo, Fans und und Level der Ligen beispielsweise.
Nixon: Die Fans in Deutschland sind klasse, die in Österreich aber auch. Was das Tempo angeht, da haben wir in Hagen schon einen sehr schnellen Spielstil. Und die Liga ist insgesamt sehr stark.

BBLProfis: Hagen hat vor den Aufeinandertreffen mit Bayern und Ulm drei Spiele hintereinander gewonnen. Wie wichtig war diese Siegesserie nach den vielen Heimniederlagen?
Nixon: Es ist super, ein paar Spiele hintereinander zu gewinnen. Aber man sollte das nicht überbewerten. Nach dieser kleinen Serie haben wir wieder zwei Spiele verloren. Aber das waren zwei starke Gegner, das ist okay.

BBLProfis: Hagen belegt derzeit den 12. Platz in der Liga. Schaut ihr auf zu den Playoffplätzen oder orientiert ihr euch an den Vereinen unter euch?
Nixon: Sicher reizt mich die Vorstellung, in den Playoffs zu spielen. Wir müssen aber auch realistisch bleiben und alles geben, um nicht in Abstiegsgefahr zu kommen. In dem Bereich, in dem wir stehen, sind viele Teams sehr eng beieinander. Es wäre klasse, da am Ende möglichst weit oben zu stehen.

BBLProfis: Seit einiger Zeit ist Dino Gregory wieder in Hagen. Wie hat sich euer Spiel nach seiner Ankunft verändert?
Nixon: Dino ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Man merkt, dass er die letzten zwei Jahre schon hier gespielt hat. Er hilft uns sehr, vor allem unter dem Korb ist er extrem stark.

BBLProfis: Keith Ramsey zum Beispiel hat vor allem in der Offensive einen starken Job gemacht ohne Gregory. Nun ist seine Rolle eine andere und seine Statistiken leiden etwas darunter. Generell gefragt: Wie wichtig sind dir persönliche Statistiken? Kennst du deine Assistrate oder deine Turnoverquote?
Nixon: Ich gucke mir die Statistiken manchmal an. Aber sie sagen nicht so viel aus, wie man vielleicht denkt. Es ist wichtiger, dass die Mannschaft gut spielt und viele Spiele gewinnt.

BBLProfis: Wie zufrieden bist du den mit deiner bisherigen Leistung in Hagen?
Nixon: Insgesamt bin ich zufrieden. Ich weiß aber, dass ich mich noch steigern kann, und ich werde weiter hart an mir arbeiten.

BBLProfis: Wie würdest du dein eigenes Spiel beschreiben und was zeichnet dich aus?
Nixon: Schnell, offensiv, spektakulär.

BBLProfis: Glaubst du, dass du in der Zukunft einen Vertrag in der NBA ergattern kannst?
Nixon: Haha, natürlich ist die NBA als beste Liga der Welt ein großer Traum für mich. Aber im Moment konzentriere ich mich nur auf Phoenix Hagen.

BBLProfis bedankt sich bei Zamal Nixon für seine Zeit und wünscht ihm viel Erfolg für die Zukunft!

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Matthias Schmidt
Artland Dragons und Dallas Mavericks Fan.

Related Articles

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img