26.9 C
New York City
Sonntag, Mai 26, 2024

Buy now

Souveräne Baunacher schlagen RASTA Vechta

Logo Bike-Cafe Messingschlager Baunach

Vor der Partie hätte man dies kaum für möglich gehalten. Der Beko-BBL-Absteiger RASTA Vechta platzt gegen den Pro A-Aufsteiger aus allen Nähten und findet eigentlich zu keiner Zeit richtig ins Spiel. In einer Partie mit wenig Punkten, gehen die Baunacher als absolut verdienter Sieger hervor. Am Ende steht 66:48-Heimsieg auf der Uhr.

Punkteverteilung je Viertel

1. Viertel: 16:6

2. Viertel: 13:13

3. Viertel: 20:17

4. Viertel: 17:12

Die Wurfquoten sprechen Bände

Mit einer Quote von 42 Prozent aus dem Feld geht dies für die Baunacher in Ordnung. Die Grünen versenkten 22 von 45 Würfen aus dem Zweierbereich (49 %). Die 3er-Quote sieht dagegen mit 3 von 14 (21 %) auch nicht überzeugend aus. Mit 13 von 21 an der Freiwurflinie konnte man immerhin 62 Prozent verwandeln.

Für Vechta war das Auswärtsspiel bei Bike-Cafe Messingschlager Baunach dagegen ein rabenschwarzer Tag. Auf allen Position wurde unterirdisch geworfen. Aus dem 2er-Bereich konnte man 14 von 44 Würfen verwandeln (32 %). 4 von 26 fielen außerhalb der 3er-Zone (15 %). Auch an der Freiwurflinie konnt man mit 8 von 18 nicht überzeugen. Lediglich 44 Prozent ließen sich dort verwandeln.

Stats

Aufseiten der Baunacher durfte Marcos Knight ein Double-Double feiern. 21 Punkte und 11 Rebounds stehen dem US-Amerikaner zu Buche. Weiterhin verteilte der Aufbauspieler vier Assists. Weitere Punkteverteilung: Lee (19 Punkte, 6 Rebounds), Kratzer (8 Punkte, 11 Rebounds), Hamann (5 Punkte), Thiemann (5 Punkte), Muldrow (4 Punkte), Engel (2 Punkte), Walde (2 Punkte), Dippold (0 Punkte).

Bei Vechta stach punktetechnisch einzigst Griffin mit 12 Punkten heraus. Die weitere Punkteverteilung: Smit (7 Punkte), Lawson (7 Punkte, 16 Rebounds), Wright JR (6 Punkte, 6 Assists), Franke (5 Punkte), Carraway (4 Punkte), Obiango (4 Punkte), Williams (2 Punkte), Bailey (1 Punkt), Tinnon, Jarchow, Friedel (0 Punkte).

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten