27.4 C
New York City
Freitag, Juli 23, 2021

Buy now

Rockets müssen lange auf Howard verzichten

Houston Rockets

Die Houston Rockets haben mit der Verletzung von Center Dwight Howard zu kämpfen. Der US-Amerikaner leidet schon die komplette Spielzeit unter Problemen mit dem rechten Knie. Vor kurzer Zeit reagierte das Team der Western Conference und schickten den Big Man zum Arzt. Dort wurde eine Knochenmarkentnahme-Injektion vorgenommen. Sein letztes Spiel bestritt er am 23. Januar. Anschließend wurden Flüssigkeitsablagerungen im Knie festgestellt.

Die Rückkehr nimmt viel Zeit in Anspruch

Wie Howard selbst verlauten ließ, dauert seine Rückkehr etwa sechs bis acht Wochen. Dr. Walt Lowe, der Dwight behandelte, sieht diesen Zeitraum als realistisch an. Jedoch kann die Rückkehr auch schneller vonstattengehen. Eine Rückkehr in den nächsten vier Wochen wäre angeblich auch möglich. Für Howard zählen die Playoffs. „Das wichtigste ist, dass ich bis zu den Playoffs fit und spielbereit bin“, gab er zu Wort.

Die Statistik in der aktuellen NBA-Saison

In aktuell 32 Saisonspielen steht Dwight 32,2 Minuten auf dem Parkett. Dort erzielte er bisher 16,3 Punkte und 11 Rebounds im Schnitt. Weiterhin konnte der US-Amerikaner 1,4 Assists und 1,4 Blocks pro Partie verteilen. (Stand: 09.02.15, espn.go.com)

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,474NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img