26 C
New York City
Freitag, Juli 30, 2021

Buy now

Showdown in Berlin

Logo ALBA BERLIN
Der Tabellenzweite der Beko BBL, ALBA Berlin, empfängt am Mittwoch (20 Uhr, live auf Telekom Basketball) den Tabellendritten, den FC Bayern Basketball zum Pokalviertelfinale.

Berlin schwächelt – München schwer zu stoppen

Die Albatrosse gewannen zwar in der vergangenen Woche bei Euroleague-Champion Maccabi Tel Aviv, dennoch schwächeln sie in letzter Zeit. Die letzten beiden BBL-Partien wurden verloren. Dadurch wurde die Tabellenführung an die Brose Baskets Bamberg verloren. Spannend ist die Frage, welcher Ausländer pausieren wird.

Die Münchener Bayern scheinen sich endgültig gefunden zu haben. Obwohl Nihad Djedovic fehlt, spielen sie einen starken Basketball und knacken des Öfteren die 100-Punkte-Marke. Die Zwischenrunde im Eurocup war ein Spaziergang. In der BBL liegen sie nur noch einen Sieg hinter ALBA Berlin.

Eines ist klar, am Mittwoch gilt: Siegen oder fliegen!

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img