19.8 C
New York City
Donnerstag, August 5, 2021

Buy now

Ulm fährt wichtigen Sieg ein

ratiopharm ulm Logo
ratiopharm ulm gewinnt mit 77:82 bei den Artland Dragons und bleibt damit im Kampf um den Heimvorteil in der ersten Playoffrunde.

Drittes Viertel der Schlüssel

Nach dem ersten Viertel sah es nicht nach einem Ulmer Sieg aus. Mit 21:13 gewannen die Dragons Viertel eins. Die Ulmer wachten ein wenig auf, sodass es mit einem 35:31 in die Halbzeit ging. Das dritte Viertel, welches 12:25 endete, war der Schlüssel zum Sieg. Mit einem 47:56 ging es in den Schlussabschnitt. Am Ende steht ein 77:82 auf der Anzeigetafel.

Ein wichtiger Faktor war das Rebounding, welches mit 30:37 an die Ulmer ging. Außerdem trafen die Drachen desolate 7/25 (28%) von jenseits der Dreipunktelinie. Ulm versenkte 10 der 25 (40%) Dreipunkteversuche.

Topscorer der Dragons war Lawrence Hill mit 15 Punkten und 5 Rebounds. David Holston kam auf 13 Punkte, 9 Assists und 4 Steals.

Bei den Ulmern war Per Günther mit 17 Zählern der Topscorer. Ihm folgten Tim Ohlbrecht und Brion Rush mit je 16 Zählern.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,480NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img