27.4 C
New York City
Freitag, Juli 23, 2021

Buy now

Big Point für Nürnberg

rent4office-Nürnberg-Logo
rent4office Nürnberg gewann mit 89:80 gegen die MLP Academics Heidelberg und fuhr somit den achten Sieg in Serie ein.

Dillard fehlt mehrere Wochen

Jud Dillard fehlte bereits gegen die MLP Academics. Er wird bald am Finger operiert und mehrere Wochen ausfallen. Das erste Viertel ging an die Gäste. 15:21 hieß es nach 10 Minuten. Danach drehten die Franken auf und gingen mit einem 45:40 in die Halbzeit. Im dritten Viertel waren die Gäste erneut die bessere Truppe, sodass es vor der letzten Minuten 63:63 stand. 2 Minuten vor Ende stand es noch 78:78, danach zogen die Nürnberger davon und gewannen am Ende 89:80.

Topscorer von rent4office Nürnberg war Josh Young mit 20 Punkten, 4 Rebounds und 5 Assists. Ihm folgten Sebastian Schröder und Antonio Pena mit je 16 Zählern.

Bei den Heidelbergern war Bradley Tinsley mit 24 Punkten, 6 Rebounds und 4 Assists der auffälligste Akteur. Auch Waverly Austin (19 Punkte) und Kelvin Martin (17 Punkte & 5 Rebounds) erwischten einen guten Tag.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,474NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img