27.4 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Cavs nehmen Knicks auseinander

New York Knicks 2
Die Cleveland Cavaliers eilen in der Eastern Conference von Sieg zu Sieg. Im Madison Square Garden schlagen sie die New York Knicks mit 101:83.

Spiel in Viertel eins entschieden

Bereits im ersten Viertel war klar, dass es ein leichtes Spiel für die Cavs wird. 36:17 stand es nach den ersten 12 Minuten. Zur Halbzeit führte das Team um Superstar LeBron James mit 62:38. Vor dem Schlussabschnitt führte stand es 81:55 auf der Anzeigetafel. Am Ende war es ein ungefährdeter Blowout-Sieg für die Cavaliers.

Topscorer der Cavs war LeBron James, der die Partie mit 18 Punkten, 7 Rebounds und 7 Assists beendete sowie Kyrie Irving, der ebenfalls auf 18 Zähler kam. J.R. Smith traf starke 7/11 aus dem Feld und steuerte 17 Punkte bei. Kevin Love konnte mit 16 Punkten und 16 Rebounds ein starkes Double-Double verbuchen.

Bei den Knicks war Langston Galloway mit 13 Punkten, 6 Rebounds und 5 Assists der beste Punktesammler. Ihm folgten mit Andrea Bargnani, Quincy Acy und Lance Thomas gleich drei Akteure, die auf 11 Punkte kamen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Enes Cakmak
Unser Autor Enes Cakmak ist seit Kindesbeinen Basketballfan. In der NBA fiebert Enes mit den Oklahoma City Thunder. Gefragt nach seinen Lieblingsspielern nennt der Autor Russell Westbrook und D.J. Strawberry

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img