8.2 C
New York City
Sonntag, Dezember 5, 2021

Buy now

Die Rolling Devils im Portrait

FCK Rolling Devils Team

Im Fußball ist die Stadt Kaiserslautern schon seit geraumer Zeit ein Begriff, der den Fans landauf und landab sehr bekannt ist. Inzwischen ist dies auch im Rollstuhlbasketball so, denn die Rolling Devils machen von sich reden. Für Euch haben wir ein Portrait zu diesem RBBL Team erstellt.

Die Geschichte der Rolling Devils

Ende September des Jahres 2009 ist es soweit: In Kaiserslautern bildet sich ein neues Rollstuhlbasketball-Team und der Bezeichnung „Rolling Devils“. Das Interessante ist jedoch weitaus weniger der Name, als vielmehr der Umstand, dass dieses Team in die Basketballabteilung des bekannten Vereins 1.FC Kaiserslautern eingebunden wird und somit bereits früh eine große Fanbasis sein Eigen nennen kann.

Füh rekordverdächtig

Zur Saison 2010/2011 gehen die Lauterer in der Regionalliga Süd an den Start- und: überzeugen. Jedes Spiel wurde gewonnen. Am letzten Spieltag siegte das Team vor einer beeindruckenden Kulisse von 500 Zuschauern souverän gegen die Lux Rollers und machte den Aufstieg in die 2.Bundesliga Süd perfekt. Außerdem kam man im DRS-Pokal bis ins Viertelfinale, wo jedoch der Erstligist aus Frankfurt noch eine Nummer zu groß war.

Zweite Liga und internationales Parkett

In ihrer ersten Saison in der 2.Liga konnten die Pfälzer auf der Leistung ihrer vorangegangenen erfolgreichen Spielzeit aufbauen und wurden Vize Meister. Diesen Erfolg wiederholten sie in der darauffolgenden Spielzeit 2012/2013 und konnten sich zudem auch erstmals auf internationaler Ebene präsentieren: In der Euroleague 3 sicherten sich die Lauterer einen starken dritten Platz. In der Saison 2013/2014 landen die Rolling Devils einen echten Transfer-Coup: Der Nationalspieler Matthias Heimbach wechselte in die Pfalz. In dieser Saison gelingt dann noch ein Stück mehr als ,,nur“ der zweite Platz:: Mit einer Bilanz von 14:0 Siegen sichern sich die Rolling Devils die Meisterschaft in der 2.Bundesliga Süd und können den Aufstieg in die 1.Liga feiern.

Ordentlicher Einstand im Oberhaus

Seit der abgelaufenen Saison sind die Rollstuhlbasketballer aus Kaiserslautern nun Mitglied der RBBL. Die Devils legen die stärkste Saison eines Aufsteigers seit langem hin und können bereits am 14.Spieltag den Klassenerhalt sicherstellen. Die Pfälzer schaffen es auch immer wieder vermeintlich stärkeren Konkurrenten das Leben sehr schwer zu machen und haben am Ende ihrer ersten Saison in der höchsten Spielklasse des deutschen Rollstuhlbasketballs eine Bilanz von 6 Siegen zu 12 Niederlagen. Diese Bilanz reicht am Ende für einen respektablen siebten Rang.

Erfolge auf einen Blick

  • Saison 2010/11: Aufstieg in die 2.Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd
  • Saison 2010/11: DRS-Pokal Viertelfinale
  • Saison 2011/12: Vizemeister 2.Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd
  • Saison 2012/13: Vizemeister 2.Rollstuhlbasketball-Bundesliga Süd, 3.Platz Euroleague 3
  • Saison 2013/14: Meisterschaft in der 2.Bundesliga Süd, Aufstieg in die 1.Bundesliga
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Vladimir Juillet
Unser Vladimir ist Basketballfan mit vollem Herzen. Vladi ist selbst aktiv im Rollstuhlbasketball tätig und hierbei für die zweite und dritte Mannschaft des USC München im Einsatz. Sein Fokus liegt deshalb auf der RBBL, jedoch berichtet unser Blogger ebenfalls über die Basketball Bundesliga oder die NBA.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten