9.4 C
New York City
Montag, Oktober 18, 2021

Buy now

Also doch – BBL vergibt Wildcard für den 18. Startplatz

Beko BBL Liga Logo

Die Entscheidung ist gefallen. Viele Mannschaften dürfen aufatmen. Die Beko Basketball Bundesliga vergibt nun doch eine Wildcard. Die wurde heute mitgeteilt. Somit wird es in der kommenden Spielzeit 18 Mannschaften geben, die am Spielbetrieb in der höchsten deutschen Spielklasse teilnehmen dürfen. Die Crailsheim Merlins und RASTA Vechta werden immer wieder als Kandidat gehandelt. Jedoch sind auch andere Vereine für den Erhalt einer Wildcard berechtigt. Die Beko BBL Wildcard kostet jedoch 250.000 Euro.

Voraussetzungen

Die BBL prüft zuerst die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Bewerbers. Erst wenn diese zufriedenstellt, wird die Wildcard vergeben. Weitere Rahmenbedingungen wie die Hallenkapazität oder Nachwuchsförderung dürfen auch nicht vernachlässigt werden.

Ab 22. Mai können sich alle Interessierten bewerben. Die Frist endet am 16. Juni. Auf einer Sitzung vom 2. bis 3. Juli in Braunschweig wird es die Entscheidung geben, wer der 18. Teilnehmer der neuen Saison ist.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img