23.1 C
New York City
Dienstag, September 21, 2021

Buy now

Andi Obst – Bambergs große Nachwuchshoffnung

Bike-Cafe Messingschlager Baunach - Andreas Obst

Andreas Obst, besser bekannt als Andi Obst, steht aktuell für den Bundesligisten Brose Baskets Bamberg unter Vertrag. Der deutsche Nachwuchsspieler ist mit einer Doppellizenz ausgestattet, sodass er für das Farmteam der Brose Baskets, Bike-Cafe Messingschlager Baunach, ebenfalls auflaufen darf. Seit dem Jahr 2011 befindet sich Andi Obst im Nachwuchsprogramm der Brose Baskets. Die ersten Anfänge liegen beim NBBL-Team TSV Tröster Breitengüßbach.

Informationen

Andi Obst wurde am 13. Juli 1996 in Halle an der Saale geboren. Er bekleidet sowohl die Position des Aufbauspielers, als auch die des Shooting Guards – ein sogenannter Combo Guard. Obst ist 1,91 Meter groß und bringt 80 Kilogramm auf die Waage. Weiterhin hat er die deutsche Staatsbürgerschaft inne. Sein Vertrag bei den Brose Baskets läuft bis zum Jahr 2016. Mit der #17 sieht man den Nachwuchsspieler auf dem Parkett.

Stationen

  • 2011 – 2013 TSV Tröster Breitengüßbach (NBBL)
  • Seit 2013 Bike-Cafe Messingschlager Baunach (ProA)
  • Seit 2014 Brose Baskets Bamberg

Erfolge

  • B-U18-Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft im Jahr 2014
  • NBBL-All-Star-Game-Teilnahme 2014

Nachwuchsturnier der EuroLeague 2014 – Andreas Obst im Interview

Die noch kurze Karriere im Blick

Seit dem Jahr 2011 befindet sich der Guard im Nachwuchsprogramm der Baskets. Dort begann er die ersten professionellen Schritte im Basketball für das NBBL-Team, TSV Tröster Breitengüßbach. In der Saison 2012/2013 scheiterte man erst im NBBL-Finale an Ehingen Urspring. Auch in der ersten Herrenmannschaft von Breitengüßbach blieb der 18-jährige glücklos.

Zur kommenden Spielzeit wurde Andi Obst beim Bike-Cafe Messingschlager Baunach in der ProB eingesetzt. Dort sollte der Erfolg seinen Lauf nehmen. Als Hauptrundenachter konnte man in den Play-Offs bestehen, zog überraschend in de Finalserie ein, und stieg in die ProA auf. In diesem Jahr wurde Andreas Obst ebenfalls zum NBBL-All-Star-Game berufen. Im selben Jahr konnte man die U18-Europameisterschaft der Division B feiern. Andi Obst wurde zu einem der fünf besten Spielern des Turniers gekürt.

Zur aktuellen Saison hatte Obst dann ein hartes Programm abzuliefern. Neben dem Startrecht in der NBBL für Breitengüßbach und den Einsätzen für den ProA-Ligisten Baunach, ging er auch seine ersten Schritte in der Beko Basketball Bundesliga. Die Saison in Baunach wurde als Neunter der Hauptrunde abgeschlossen. Eine tolle erste Saison für den Liganeuling. Für die Brose Baskets steht er aktuell in den Play-Offs. Auch im Eurocup bekam er in dieser Saison schon Einsatzzeit.

Die Statistik

Bike-Cafe Messingschlager Baunach – Aufstiegssaison 2013/2014

In der vergangenen Spielzeit wurde Obst 27 Mal eingesetzt. Dort stand er im Schnitt 21,9 Minuten auf dem Parkett. 9,5 Punkte, 2,0 Rebounds und einen Steal erreichte er pro Einsatz.

Bike-Cafe Messingschlager Baunach 2014/2015

Aufgrund der Doppelbelastung wurde Andreas in der ProA nur insgesamt zehnmal eingesetzt. Der Guard stand durchschnittlich 19,8 Minuten auf Parkett und markierte pro Einsatz 10,2 Punkte, 1,5 Rebounds, einen Assist und einen Steal. Hervorstechend ist seine perfekte Freiwurfquote von 100 Prozent. Er verwandelte alle 16 Wurfversuche.

Brose Baskets Bamberg 2014/2015

Der Jugendnationalspieler stand in der BBL-Hauptrunde insgedamt 18 Mal auf dem Court. Dort bekam er eine durchschnittliche Einsatzzeit von 5,32 Minuten. Pro Partie erzielt er 1,7 Punkte, 0,6 Assists und 0,4 Rebounds. In den Playoffs kam er bisher zu zwei Kurzeinsätzen. Am 05.04.15 markierte er gegen die Walter Tigers Tübingen seine bisherige Punkte-Bestleistung von 7 Punkten. Die Wurfquote von 39,3 % geht in Ordnung.

Im EuroCup kam er immer wieder zu Kurzeinsätzen.

Social Media rund um Andi Obst

Bambergs Zukunftshoffnung ist sowohl auf Twitter, wie auch auf Instagram aktiv. Unter „fruit_96“ kann man Andreas Obst jeweils folgen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img