23.2 C
New York City
Montag, September 20, 2021

Buy now

Berlin’s Edel-Verteidiger Akeem Vargas

Portrait-Akeem-Vargas

Ein bissiger Verteidiger ist Akeem Vargas nach dem Wechsel aus Göttingen in Berlin geworden. Gute Spiele liefert er für ALBA ab. Durch seine vorzeitige Vertragsverlängerung ist Akeem einer der Publikumslieblinge. In der Halle sieht man viele Fans mit einem Vargas-Trikot.

Spielerinformationen

Akeem Vargas wurde am 29.April.1990 in Lancaster (USA) geboren. Er besitzt dennoch eine deutsche Staatsbürgerschaft. Der 25-jährige begann seine Karriere 1998 beim KuSG Leimen. Mit 15 Jahren begann Akeem mit dem Basketball anzufangen. Davor spielte er eine Zeit lang Fußball. Der Berliner ist 1,92 cm groß. Er spielt auf der Point Guard und Shooting Guard Position. Im Januar verlängerte Vargas seinen Vertrag bei ALBA Berlin bis 2017. Für die Albatrosse trägt er die Trikotnummer 11. Aus Göttingen kam er damals nach Berlin.

Akeem Vargas zur Vertragsverlängerung: „Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich bleiben kann. Es passt  menschlich zwischen allen Be­tei­lig­ten. Es gab also keinen Grund, dem In­ter­es­se anderer Klubs nachzugehen. Auch im Ausland war nichts dabei, wofür es sich lohnen würde, Berlin zu verlassen“.

Bisherige Stationen

  • 1998-2006 KuSG Leimen
  • 2006-2009 erdgas Ehingen/Urspringschule
  • 2009-2010 lowa lakers (NJCAA)
  • 2010-2012 Walter Tigers Tübingen
  • 2010-2012 erdgas Ehingen/Urspringschule
  • 2012-2013 BG 74 Göttingen
  • Seit 2013 ALBA Berlin

Erfolge

  • Aufstieg mit Ehingen in die ProA 2011
  • Youngster des Jahres in der ProA 2013
  • Deutscher Pokalsieger 2014 (ALBA BERLIN)

Karriere Highlight

Im Sommer letzten Jahres wurde Akeem Vargas zur Deutschen A-Nationalmannschaft eingeladen. Für Deutschland spielte Akeem in der EM-Qualifikation. Dieses Jahr wurde er zur 1. Leistungsdiagnostik von National Coach Chris Fleming eingeladen.

Karriere

Lange Zeit kannte ihn niemand. Als junger Sportler kam er nach Amerika und spielte ein Jahr für die Iowa Lakers. Nach einem Jahr jedoch brach er die College Zeit ab und schon wollten die Walter Tigers Tübingen ihn. 2010 bekam er eine Doppel-Lizenz und durfte nun auch noch sein Ex-Klub erdgas Ehingen/Urspringschule unterstützen. Mit Göttingen schied er um den Aufstieg gegen Jena leider aus. In Berlin wird er trotz seiner sehr starken Verteidigung manchmal unterschätzt. In den Jahren erarbeitete Akeem sich einen soliden Wurf und ist seitdem auch im Angriff stärker geworden.

Stärke

Seine Stärke ist die Verteidigung und der Dreipunktewurf. Kaum einer in der Liga mag ihn als Verteidiger. In der Liga ist er der Trash Talker. Den Namen bekam er, nachdem er mit Dru Joyce (damals noch in Oldenburg) einen kleinen Konflikt hatte, wo er den Ellenbogen ins Gesicht bekam. In der Beko BBL traf er diese Saison 39 Prozent seiner Dreipunktewürfe und in der EuroLeague 33 %. 3 Rebounds holt er pro Partie.

Highlights der Saison 2012/13 von Akeem Vargas 

Akeem Vargas in der ALBA BERLIN 24 Sekunden Shotclock

Social Media Kanäle

Akeem ist im Social Media Bereich nur bei Facebook unter Akeem Vargas aufzufinden. Extra für ihn und Alex King gibt es seit Mitte letzten Jahres einen offiziellen Akeem und Alex Fanclub.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Mike Reiche
Mike Reiche kommt aus Berlin und Basketball ist ein wichtiger Teil seines Lebens. Mike ist mit ganzen Herzen Fan von ALBA BERLIN, doch sorgt neben dem Berliner Team zugleich die NBA für Herzklopfen bei Mike.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img