1.4 C
New York City
Freitag, Dezember 2, 2022

Buy now

Deutsche Damen siegen erneut

 

Flagge DeutschlandBei der Rollstuhlbasketball-EM in Worcester stand am gestrigen Samstag das zweite Spiel der deutschen Damen auf dem Programm. Gegen die Türkei gewann die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki souverän und konnte den zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern.

Team Germany siegt mit 61 Punkten Vorsprung

Die Vorzeichen vor der zweiten Partie der deutschen Damen waren mehr als unterschiedlich. Während Deutschland die Französinnen am Tag zuvor souverän mit 74:51 besiegte, mussten sich die Türkinnen den britischen Gastgeberinnen mit 72:23 geschlagen geben. Folglich lag die Favoritenrolle beim amtierenden Vize-Europameister aus Deutschland.

Ihre Favoritenrolle unterstrichen die deutschen Damen, indem sie mit einem 23:0-Lauf in die Partie starteten. Bereits im ersten Viertel konnte  Gesche Schünemann, die in der Bundesliga bei den BG Baskets Hamburg aktiv ist, zweistellig punkten. Allein in den ersten zehn effektiven Spielminuten erzielte sie 13 Punkte. Das erste Viertel endete mit einem Spielstand von 27:4 für Deutschland.

Auch das zweite Viertel startete mit einem deutschen Lauf. Diesmal wurden zu Beginn des Viertels 8:0 Punkte erzielt. Auch im weiteren Verlauf des zweiten Viertels dominierte das Team Germany die Türkinnen nach Belieben und konnte somit mit einer 53:12 Führung in die Halbzeit gehen. Mit Heike Friedrich, die bei den Mainhattan Skywheelers spielt und bis zur Halbzeit 10 Punkte erzielt hatte, konnte eine zweite Spielerin der deutschen Auswahl zweistellig punkten.

Im dritten Viertel machte die deutsche Auswahl dort weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatte. In der Offensive klappte für das Team von Bundestrainer Glinicki weiterhin fast alles, während man den Türkinnen in der Defense kaum Möglichkeiten zum punkten gab. Kurz vor dem Ende des dritten Viertels konnte mit Linda Dahle eine weitere deutsche Spielerin eine zweistellige Punktausbeute verbuchen. Nach 30 effektiven Spielminuten stand es 73:21 für das deutsche Team. Auch im letzten Viertel trat das deutsche Team weiterhin souverän auf und gewann am Ende mit 91:30. Erfolgreichste deutsche Spielerin war Barbara Gross mit 18 Punkten und 11 Rebounds.

Für die deutschen Damen war das der zweite Sieg im zweiten Spiel. Bereits am heutigen Sonntag wartet die spanische Auswahl auf die deutschen Damen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Vladimir Juillet
Unser Vladimir ist Basketballfan mit vollem Herzen. Vladi ist selbst aktiv im Rollstuhlbasketball tätig und hierbei für die zweite und dritte Mannschaft des USC München im Einsatz. Sein Fokus liegt deshalb auf der RBBL, jedoch berichtet unser Blogger ebenfalls über die Basketball Bundesliga oder die NBA.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,634NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten