22.9 C
New York City
Sonntag, Mai 29, 2022

Buy now

Nachverpflichtung bei medi bayreuth

Enosch Wolf Kirchheim Knights

Der Basketball Bundesligist medi bayreuth hat auf die Verletzungssorgen auf der größten Position reagiert und einen wahren Wolf an Land gezogen. Bayreuth reagiert damit auf die aktuelle Verletzungsproblematik mit Centerspieler Philipp Heyden.

Enosch Wolf nach Oberfranken

medi bedient sich beim ProA-Team Kirchheim Knights, wo Wolf zuletzt unter Vertrag stand. In Bayreuth erhält der 24-jährige zuerst einen befristeten Vertrag bis zum 15. November diesen Jahres. Danach sieht man weiter. Vor der Station Kirchheim stand Enosch schon für Nürnberg auf Bonn unter Vertrag. Die Statistik kann sich durchaus sehen lassen. In der abgelaufenen ProA-Spielzeit erzielte der Center im Durchschnitt 11,6 Punkte und markierte 9,1 Rebounds pro Einsatz. Wolf wurde in 23 Partien eingesetzt und stand im Schnitt gute 24 Minuten auf dem Parkett (eurobasket.com).

Michael Koch, Headcoach von medi bayreuth zeigt sich begeistert

„Enosch ist für seine Größe ein sehr guter Werfer, der uns aber natürlich vor allem unter den Körben in puncto Rebound weiter helfen wird. Auch vom Alter passt er gut in unser Team. Er hat Perspektive und wird hier in Bayreuth nun seine Chance bekommen“ (Quelle: Homepage medi bayreuth).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,543NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten