20.7 C
New York City
Dienstag, September 27, 2022

Buy now

ALBA BERLIN trauert um Ex-ALBA-Star Michael Wright

Logo ALBA BERLIN Neu

Schreckliche Nachrichten ereilten Basketball-Deutschland vor kurzer Zeit. Michael Wright, Ex-Spieler von Hauptstadtklub aus Berlin, wurde am vergangenen Dienstag tot in einem Auto im New Yorker Stadtteil Brooklyn gefunden. Wright wurde nur 35 Jahre alt.

Liegt eine Tötung vor?

Laut einer Bekanntmachung der „New York Daily News“ wurde der US-Amerikaner leblos auf einem Autositz mit einer offenen Kopfwunde gefunden. Die Polizei geht daher von einem Verbrechen aus. Mehr Infos zum Todesfall sind bisher nicht bekannt.

Für die Albatrosse stand er in Spielzeit 2004/2005 unter Vertrag. In der Bundesliga wurde er 26 Mal eingesetzt. Dort konnte der US-amerikanische Flügelspieler durchschnittlich 13,1 Punkte und 7,2 Rebounds auflegen (Quelle Stats: Beko-BBL).

Das Engagement wird den Berlinern lange in Erinnerung bleiben, denn der Forward war der erste Dopingfall in der Vereinsgeschichte. Daraufhin wurde Wright für 12 Spiele gesperrt. Aufgrund des Aufmerksamkeitsdefizit-Syndroms, welches der US-Amerikaner besaß, musste er ein Medikament einnehmen, welches damals auf der verbotenen Liste des Dopings stand.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,639NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten