18.8 C
New York City
Donnerstag, September 29, 2022

Buy now

Eisbären feuern Headcoach Muli Katzurin

Eisbären-Bremerhaven-Logo

Die Verantwortlichen der Norddeutschen reagieren auf die aktuelle Talfahrt in der BBL und ziehen die Notbremse. Der bisherige Cheftrainer Muli Katzurin wurde mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der Posten wurde jedoch gleich neu besetzt.

Infos

Die schlechten Leistungen aus der aktuellen Saison wurden als Grund für den Rausschmiss angegeben. Die Eisbären belegen mit 02:12 Punkten den 16. Platz der Beko BBL und sitzen somit aktuell auf dem Schleudersitz in Richtung ProA. Bis auf weiteres wird der bisherige Co-Trainer Chris Harris den Chefposten übernehmen. Das gab der Verein heute bekannt.

Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen mit dem Statement zum Trainerwechsel

„Muli Katzurin ist ein anerkannter Basketball-Fachmann und hatte in der vergangenen Spielzeit großen Anteil am Klassenerhalt der Eisbären. Der anhaltende Misserfolg und besonders die Art und Weise, wie die Mannschaft bislang aufgetreten ist, zwingen uns aber zum Handeln. Nach vielen Gesprächen und einer ausführlichen Analyse der aktuellen Situation sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass die Spieler möglichst schnell neue Impulse von der Trainerbank benötigen“ (Quelle: Pressemitteilung Eisbären Bremerhaven vom 12.11.15).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten