20.3 C
New York City
Dienstag, September 27, 2022

Buy now

Festnahmen beim Euroleague-Spiel der Bayern gegen Roter Stern

Euroleague 2015-2016 - Logo FC BAYERN MÜNCHEN

Die Partie des FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad vom vergangenen Donnerstag hat für einige Fans der Gästemannschaft noch ein Nachspiel. Wie nun bekannt wurde, randalierten Anhänger von Roter Stern Belgrad vor dem Spiel in der Innenstadt Münchens. Roter Stern war mit ca. 1500 Auswärtsfans angereist.

Vor dem Spiel ging es zur Sache

Die Polizei spricht von 10 Festnahmen, die nur auf Seiten von Roter Stern Belgrad vorkamen. Grund für Einsatz der Polizei waren unter anderem der Besitz von Feuerwerkskörpern, Beleidigungen und versuchte Gefangenenbefreiung nach Festnahme. Erst wurden bei Kontrollen drei Personen in Gewahrsam genommen. Anschließend versuchten rund 20 Anhänger die Festgenommenen zu befreien. Leider wurde auch ein Polizist aufgrund eines Flaschenwurfs verletzt.

Bei der Partie und nach dem erfolgreichen Abschneiden von Roter Stern kam es zu keinen Auseinandersetzungen mehr.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,639NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten