4.1 C
New York City
Mittwoch, Dezember 1, 2021

Buy now

Wolfgang Heyder back in business

Phoenix Hagen Logo

Tolle Nachrichten gibt es von Phoenix Hagen zu berichten. Der Bundesligist konnte gestern auf der Weihnachtsfeier einige Neuerungen mitteilen. So wurde unter anderem der bisherige Geschäftsführer der Basketball Hagen GmbH und Co. KGaA abgelöst. Des Weiteren wurden zwei Neulinge in den Aufsichtsrat gezogen, darunter ein Ex-Manager aus Bamberg

Die Infos

Teil eins der Umstrukturierung ist der neue Geschäftsführer der Feuervögel. Peter Brochhagen übernimmt ab sofort das neue Amt und löst damit den bisherigen Geschäftsführer Christian Stockmann ab. Der Vertrag wurde im diesjährigen Sommer befristet. Doch Stockmann verabschiedet sich nicht aus dem Verein. Der Ex-Geschäftsführer wird bis zum Jahresende in einer Beratungsfunktion an der Seite von Brochhagen stehen und auch noch weiter.

Mit dem ehemaligen Bamberger Manager Wolfgang Heyder (59) und Erdal Keser (54) holt sich der BBL-Klub zwei Sportfachmänner in den Aufsichtsrat. Heyder stand von 1999 bis 2014 als Manager der Bamberger Basketball an der Seitenlinie. Seit 2015 ist er außerdem Geschäftsführer des Handball-Zweitligsten HSC 2000 Coburg.

Keser kommt vom Fußball. Der ehemalige türkische Nationalspieler und Bundesligaspieler war unter anderem 106 Mal für den Profi-Klub Borussia Dortmund aktiv. Erdal Keser soll Heyder zur Seite stehen.

Hagens Aufsichtsratsvorsitzender Sven Eklöh ist stolz

 „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir mit Erdal Keser und Wolfgang Heyder zwei namhafte und hochqualifizierte Fachmänner für uns gewinnen konnten. Die große Erfahrung, das immense Wissen um den Jugend- und Spitzensport und die starken Netzwerke der beiden werden uns dabei helfen, unsere Ziele zu definieren und hart an deren Umsetzung zu arbeiten“ (Quelle: Pressemitteilung Phoenix Hagen vom 15.12.2015).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten