11.1 C
New York City
Montag, Oktober 3, 2022

Buy now

Malcolm Delaney sichert sich MVP-Auszeichnung

Malcolm_Delaney

Woche eins der Top-16-Runde in der Euroleague-Spielzeit 2015/2016 ist absolviert. Der deutsche Vertreter Brose Baskets Bamberg musste leider eine unglückliche Niederlage beim aktuellen Champion Real Madrid hinnehmen. Doch für einen Akteur von Lokomotiv Kuban Krasnodar verlief der Spieltag alles andere als schlecht.

1. Titel geht an den Ex-Münchener

Beim 89:75-Sieg gegen Cedevita Zagreb war Malcolm Delaney der überragende Akteur auf dem Parkett. Seine persönliche Index-Wertung von 41 Punkten untermalt seine herausragende Vorstellung, welche nun mit dem MVP-Titel belohnt wird. Delaney markierte 31 Punkte (21 in der 1. Halbzeit), des Weiteren legte der Aufbauspieler 8 Assists und 2 Rebounds auf. Gute 36 Minuten durfte der US-Amerikaner ins Spielgeschehen eingreifen. 7 Fouls konnte Delaney ziehen (Quelle Stats: Euroleague).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,642NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten