22 C
New York City
Donnerstag, September 16, 2021

Buy now

Nur Bayern und Frankfurt siegen in Europa

EuroCup Logo 1

Am Mittwoch abend spielten die deutschen Top-Clubs aus der Basketball-Bundesliga in den europäischen Wettbewerben. Im Eurocup konnte nur der FC Bayern gewinnen. Die FRAPORT SKYLINERS konnten ihre Erfolgsserie im FIBA Eurocup fortsetzen.

SKYLINERS weiter in der Spur

In ihrem neunten Spiel fuhren die Frankfurter ihren neunten Sieg ein. Das Team um Headcoach Gordon Herbert ließ der polnischen Mannschaft Rosa Radom beim 91:61 keine Chance. Eine gute Defense und ein Dreier-Festival im letzten Viertel waren die ausschlaggebenden Punkte für den deutlichen Erfolg. Jordan Theodore und Danilo Barthel waren mit je 16 Punkten die Topscorer auf Seiten der Frankfurter. Johannes Voigtmann holte sich neun Rebounds. Einen guten Einstand zeigte Try-Out-Spieler Philip Scrubb, der sich mit 13 Punkten einfügte.

Für die SKYLINERS bleibt keine Zeit zum Verschnaufen. Bereits am Samstag wartet das Bundesliga-Duell mit den Crailsheim Merlins auf die Mainstädter.

Ludwigsburg unterliegt knapp

In einer engen Partie unterlagen die MHP Riesen Ludwigsburg dem russischen Vertreter Zenit St. Petersburg. Überragender Mann bei Zenit war Zab Dowdell mit 19 Punkten und 6 Assists (Quelle Stats Eurocupbasketball). Bei den Ludwigsburgern überzeugten vor allem Mustafa Shakur (19 Punkte, 10 Rebounds) und Jon Brockman (18 Punkte). In der Schlussphase der Partie ließen die Ludwigsburger sich nach 3 geblockten Würfen und 3 Ballverlusten aus der Ruhe bringen, sodass Zenit den Sieg zum 83:80 an der Freiwurflinie klar machte.

Valencia eine Nummer zu groß

Für die EWE Baskets Oldenburg war gegen die bislang ungeschlagenen Gäste aus Spanien nichts zu holen. Valencia Basket hat im bisherigen Saisonverlauf alle Spiele im Eurocup und der spanischen ACB gewonnen. Nur im ersten Viertel konnten die Oldenburger mithalten (26:26), ehe sich die Spanier bis zur Pause auf 54:46 absetzen konnten. Nach der Halbzeitpause entschieden die Spanier mit einem starken Viertel die Partie endgültig für sich. Mit einem 67:85-Rückstand gingen die Baskets ins letzte Spielviertel. Die Oldenburger fanden zwar auch im letzten Viertel Wege um zu punkten, ließen abermals aber zu viel am eigenen Korb zu, sodass am Ende eine deutliche 89:108-Niederlage auf der Anzeigtafel stand. Überragender Akteur bei Valencia war Antoine Diot mit 25 Zählern. Bei den Baskets überzeugten vor allem Brian Qvale (16 Punkte) und Klemen Prepelic (13 Punkte).

Bayern überzeugt wieder gegen Ulm

Das zweite Spiel innerhalb kürzester Zeit zwischen den Bayern und Ulm ging wieder an die Bayern. Mit einer überzeugenden Leistung in den ersten beiden Vierteln setzten sich die Bayern bereits bis zur Halbzeit auf 48:36 ab. Vor allem die schwache Dreierquote der Ulmer (20%) war für das deutliche Unterfangen verantwortlich, das die Bayern solide Trefferquoten auflegten. Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen, sodass die Niederlage der Ulmer am Ende mit 69:83 ausfiel. Topscorer der Münchener wurde Bryce Taylor mit 18 Punkten. Bei ratiopharm ulm stemmte sich Raymar Morgan mit 23 Punkten gegen die Niederlage. Bei Bayern saß Maxi Kleber erstmals nach seiner Verletzung auf der Bank, kam aber nicht zum Einsatz. Den Bayern gelang es, den All-Star-MVP Per Günther weitesgehend auszuschalten.

ALBA muss Rückschlag hinnehmen

Das zweite Spiel der Last32 verlor ALBA Berlin gegen Neptunas Klaipeda mit 65:73. Die Albatrosse fanden in der Anfangsphase nicht zu ihrem Spiel und mussten einem frühen 0:12-Rückstand hinterherlaufen. Bereits zur Pause führten die Gastgeber aus Litauen mit neun Punkten (38:29). Nach der Pause fanden die Berliner zwar besser ins Spiel und die Führung wechselte ständig. Im letzten Viertel gelang es den Berlinern nicht mehr, ihr Offensivspiel aufrecht zu erhalten und die Litauer drehten das Spiel. Topscorer der Berliner wurde Will Cherry mit 17 Punkten. Vor allem eine schwache Quote von jenseits der Drei-Punkte-Linie bereitete den Berlinern Probleme.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img