2.1 C
New York City
Dienstag, Januar 18, 2022

Buy now

FRAPORT SKYLINERS bleiben weiterhin ungeschlagen

FRAPORT SKYLINERS vs Larnaca - Jordan Theodore

Für die FRAPORT SKYLINERS stand vor dem TOP FOUR am Wochenende in München eine wichtige Generalprobe auf europäischen Parkett an. Am gestrigen Mittwoch hatten es die Frankfurter im ersten Playoff-Spiel mit AEK Larnaca zu tun.

Frankfurt von Beginn an tonangebend

Im Duell mit AEK Larnaca waren die FRAPORT SKYLINERS im FIBA Europe Cup von Beginn an das Team, welches die Marschrichtung in dieser Partie vorgab. Frankfurt spielte vor 600 Zuschauern von Beginn an sehr konzentriert und ließ vor allen Dingen mit ihrer guten Verteidigungsarbeit die gegnerischen Spieler immer wieder zu verzweifelten Offensivaktionen greifen.

Zur Pause stand ein 43:24 für die FRAPORT SKYLINERS, weshalb das Spiel im Grunde genommen bereits zu diesem Zeitpunkt entschieden war. Nach der Pause kamen jedoch die Gäste aus Larnaca besser zurück in die Partie, doch konnte Frankfurt sehr gut dagegen halten. Dennoch ging das dritte Viertel mit 17:19 an die Gäste. Die Frankfurter wollten jedoch zum Ende der Partie nochmals aufzeigen, wer der Favorit in diesem Duell ist. Das 23:17 im letzten Spielabschnitt ist jedoch auch deshalb erfreulich, da insbesondere die jungen Spieler ihren Teil dazu beitragen konnte. Nachdem die Partie entschieden war, konnten Max Merz und Johannes Richter noch auf sich aufmerksam machen. Das 83:60 bringt somit in der best-of-three-Serie die 1:0 Führung für die FRAPORT SKYLINERS. Bester Spieler der Partie war Aaron Doornekamp mit 19 Punkten und 6 Rebounds.

Statement Gordon Herbert – FRAPORT SKYLINERS (Pressemeldung FRAPORT SKYLINERS, 17.2.2016)

„Wir wollten den Heimvorteil unbedingt verteidigen. Ich denke, dass die Mannschaft gut mit diesem Druck umgegangen ist. Wir haben 25 Minuten sehr guten Basketball gespielt. Allerdings hat mir das dritte Viertel nicht gefallen, vor allem defensiv. Es war nur ein Spiel und Larnaca ist sehr heimstark. Wir müssen also gut vorbereitet nach Zypern reisen. Vorher gilt unsere volle Konzentration aber dem Beko BBL TOP FOUR.“

Statement Linos Gavriel – AEK Larnaca (Pressemeldung FRAPORT SKYLINERS, 17.2.2016)

„Glückwunsch an Frankfurt. Wir befinden uns gerade in einer psychologisch schwierigen Phase, denn vor vier Tagen haben wir das Pokalfinale in Zypern verloren. Es war also nicht leicht für uns, sich auf das Spiel gegen Frankfurt vorzubereiten. Wir haben zu soft gespielt und so kann man nicht erwarten gegen ein Team wie Frankfurt zu gewinnen. Der Endstand ist die logische Konsequenz daraus.“

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,517NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten