11.1 C
New York City
Montag, Oktober 3, 2022

Buy now

Schwere Verletzung in der 2. Basketball-Bundesliga

Logo Hamburg Towers

Die Verletzungsseuche in Basketball-Deutschland geht leider weiter. Nach der schweren Verletzung von Covington in Hagen hat es diesmal einen Big Man in der 2. Basketball-Bundesliga erwischt. Für den Centerspieler der Hamburg Towers ist die Saison damit vorzeitig beendet. Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Was war passiert?

Stefan Schmidt zog sich die Verletzung beim Auswärtssieg am Freitag in Paderborn zu. Mitte des 2. Spielabschnittes kam der Center nach einem Sprung unglücklich auf und zog sich einen Kreuzbandriss am rechten Knie zu.

Das komplette Augenmerk liegt nun auf Michael Wenzl. Der zweite Towers-Center muss nun das Hamburger Spiel auf „Groß“ tragen.

Rückschlag für die Hamburg Towers

Der Hüne befand sich bis zu seiner Verletzung in einer tollen Verfassung. In 27 Partien legte Schmidt 6,4 Punkte, 6,1 Rebounds und 1,1 Assists auf (Quelle Stats: ProA).

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,642NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten