20.7 C
New York City
Dienstag, September 27, 2022

Buy now

Infos zu den beiden schweren Verletzungen in Hamburg

Logo Zweite Basketball Bundesliga

Bereits vor kurzer Zeit berichteten wir von den beiden schweren Knieverletzungen bei den Hamburg Towers. Nun gibt es hierbei Neuigkeiten zu vermelden. Die Saison der beiden Big Men ist definitiv beendet. Ein Wochenende zum Vergessen für die Norddeutschen.

Infos

Am vergangenen Freitag waren die Towers bei den Dragons Rhöndorf zu Gast. Centerspieler Stefan Schmidt zog sich in dieser Partie ohne Fremdeinwirkung einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Zwei Tage später die nächste Hiobsbotschaft für Hamburg. Auch für den zweiten Big Man Michael „Mike“ Wenzl ist die Saison beendet. Wenzl zog sich im Spiel gegen die OeTTINGER Rockets aus Gotha beim Zug zum Korb ebenfalls einen Kreuzbandriss zu.

Marvin Willoughby, Sportlicher Leiter der Towers ist erschüttert

„Es ist unvorstellbar, dass sich innerhalb von einem Wochenende zwei Spieler einen Kreuzbandriss zuziehen. Wir wünschen Mike und Stefan alles Gute und werden sie dabei unterstützen, wieder fit zu werde“ Quelle: Pressemitteilung Hamburg Towers vom 14.03.16).

Sportlich hingegen läuft es für die Hamburg Towers. Der Zweitligist steht auf einem guten 5. Playoff-Platz. Zwei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde ist die Playoff-Teilnahme damit schon sicher.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,639NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten