4.1 C
New York City
Mittwoch, Dezember 1, 2021

Buy now

Die NBA Play-offs: Welche Teams sehen stark aus?

NBA Playoffs

Während sich die laufende NBA-Saison ihrem Ende zuneigt, tritt das Rennen um die Play-off-Plätze in die heiße Phase ein. Über große Teile der Spielzeit waren die Titelverteidiger, die Golden State Warriors, das Team, das es zu Schlagen galt. Und nicht bloß das, seit dem 10. März befindet sich die Mannschaft auf gutem Weg, die 1996 Rekordsaison der Chicago Bulls zu brechen – vor allem dank den phänomenalen Leistungen ihres MVP´s Stephen Curry. Aber die Warriors sind natürlich nicht unverwundbar, denn es gibt einige Teams, welche ihnen den Titel streitig machen könnten. Wir haben uns einige der stärksten Kandidaten für den NBA-Titel 2016 mal genauer angesehen.

Die San Antonio Spurs

Für viele Jahre hat die Gregg Popovich-Tim Duncan Kombo für die Spurs wahre Wunder getan. Nun neigen sich ihre Trainer- und Spielerkarrieren dem Ende zu, und es wäre keine besonders große Überraschung, falls sie zum Schluss noch ein letztes Zauberstück aus ihren Ärmeln ziehen. San Antonio ist eine der besten Mannschaften mit einem der stärksten Kader in der NBA, vielleicht hat hier nur der Golden State einen stärkeren Kader.

Ihr MVP-Kandidat Kahwi Leonard zeigt diese Saison erstaunliche Leistungen, und vielleicht gelingt es den Spurs, dank ihm und anderen, dieses Jahr den Titel den Warriors abzuluchsen. Während dieser Artikel geschrieben wird, können Zocker eine 15/4 Quote für einen Sieg der Spurs auf Betway Sportwetten finden. Die Spurs haben eine großartige Chance, die Western Conference Finals zu erreichen und könnten dort die Welt mit einer Serie von Siegen gegen die Golden State Warriors schockieren.

Die Cleveland Cavaliers

Die Cleveland Cavaliers standen seit dem Erscheinen von LeBron James auf der NBA-Szene immer kurz vor dem großen Wurf, haben dann aber immer im entscheidenden Moment versagt – und dies scheint sich auch dieses Jahr zu wiederholen. Aber trotzdem scheinen sie einen recht leichten Weg zum NBA-Finale in diesem Jahr zu haben – ihre stärksten Konkurrenten in der Eastern Conference sind die Boston Celtics und die Toronto Raptors.

Für Cleveland hängt alles von der Form von James ab, und falls er seine üblich starke Leistung abrufen kann, dann könnten sie es sehr leicht haben, die NBA-Finalserie zu erreichen. Obwohl ihnen die Golden State Warriors eine schwere Niederlage früher in der regulären Saison zugefügt haben, haben die Cavaliers genügend taktischen Grips, Erfahrung und Können um in einer Best Of 7 Serie gegen die Warriors bestehen zu können. Können sie den Titel in diesem Jahr holen? Natürlich können sie das. Wer sie unterschätzt, tut dies auf eigene Gefahr.

Die Golden State Warriors

Gibt es irgendetwas, dass Stephen Curry und die Golden State Warriors nicht erreichen können? Über den Lauf der Saison scheint der Titelverteidiger nur stärker geworden zu sein, was ihr Sieg über die Utah Jazz früher diesen Monat deutlich illustriert. Die Warriors halten zurzeit eine 57-6 Siegesbilanz und haben eine großartige Chance, den Rekord der Bulls für die meisten Siege in der regulären Saison zu brechen. Während der Rekord ein hübscher Bonus für sie wäre, ist ihr Hauptziel für die Saison aber die Titelverteidigung.

Zweifelsohne hat Golden State den stärksten Kader in der NBA. Zusätzlich sind sie das „kompletteste” Team diese Saison und die Chemie zwischen den Spielern ist für alle offen spürbar. Sie sind hungriger als alle anderen Mannschaften auf den Titel, was oft ein Problem für Titelverteidiger darstellt, doch nicht für die Warriors in diesem Jahr. Falls es Golden State schafft, ihre derzeit starke Form in die Play-offs zu übertragen, dann stehen die Zeichen schlecht für die restlichen NBA Teams.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten