25.1 C
New York City
Samstag, Juli 31, 2021

Buy now

Cleveland Cavaliers sind NBA Champion

Cleveland Cavaliers

In der vergangenen Nacht kam es zum sehnsüchtig erwarteten Spiel 7 in der NBA Finalserie zwischen den Golden State Warriors und den Cleveland Cavaliers. Alles war bereitet für die Meisterfeier der „Dubs“ in der heimischen ORACLE Arena, doch es kam am Ende anders.

Golden State mit guten ersten Vierteln

19596 Zuschauer waren in die ausverkaufte ORACLE Arena gekommen, um das siebte Spiel der NBA Finalserie zwischen Titelverteidiger Golden State und Herausforderer Cleveland mit Superstar Lebron James zu sehen. Das Spiel begann sehr ausgeglichen, denn keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. 22:23 lautete das Viertelergebnis zu Beginn aus Sicht der Warriors. Nun schien jedoch das Konzept von Trainer Steve Kerr im zweiten Viertel aufzugehen, denn die Warriors zeigten ihre Stärken und sicherten sich mit einem 27:19 eine 7 Punkte Führung zur Halbzeit.

Wer nun jedoch an die Entscheidung dachte, der irrte gewaltig. Cleveland ließ sich seinerseits nicht abhängen und spielte in der Defense mit mehr Aggressivität und fand immer wieder Lebron James, welcher die Partie nun immer mehr an sich reißen konnte. Mit 27:33 ging das dritte Viertel an die Cavs und somit war vor dem letzten Viertel alles offen. Auf beiden Seiten konnte nun der Druck erkannt werden, doch waren es plötzlich die Titelverteidiger der Golden State Warriors, welche komplett den Faden in ihrem Spiel verloren. Am Ende holte Cleveland mit 18:13 das vierte Viertel und somit mit einem 89:93 Auswärtssieg auch den entscheidenden vierten Sieg in der NBA Finalserie.

Ein Blick auf die Stars

Auf Seiten der Cavs war Superstar Lebron James überragend. Mit 27 Punkten, 11 Assists und 11 Rebounds konnte James tolle Stats auflegen, wenngleich auch Kyrie Irving mit 26 Punkten groß aufspielte. Auf Seiten der Warriors hielt Forward Draymond Green mit 32 Punkten, 15 Rebounds und 9 Assists dagegen. Die beiden Splash Brothers Steph Curry (17 Punkte) und Klay Thompson (14 Punkte) überzeugten jedoch speziell nicht aus der Distanz.



0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img