4.1 C
New York City
Mittwoch, Dezember 1, 2021

Buy now

Was macht eigentlich DaShaun Wood?

BBLProfis - All Eyes On

Bekannt durch seinen Leistungen bei Frankfurt und Berlin, ausgezeichnet durch den MVP Titel in der Saison 2010/11 und dem Pokalsieg mit ALBA 2013. DaShaun Wood dürfte für viele BBL Fans noch ein Begriff sein. Er ist einer der besten Point Guards, die je die Bühne der deutschen Basketball Bundesliga betreten haben. Nach einer grandiosen Saison bei Frankfurt, verdiente sich der amerikanische Guard ein Engagement bei ALBA BERLIN. Gordon Herbert nahm Wood sozusagen mit nach Berlin, denn auch der Coach der Frankfurter verließ die Skyliners nach der Halbfinalpleite in Richtung Berlin. In Berlin konnte Wood 2013 den deutschen Pokal in die Hauptstadt bringen.

Doch was ist mit DaShaun Wood passiert?

Der US-amerikanische Guard wechselte 2013 von Alba Berlin nach Frankreich zum 4-maligen französischen Meister Le Mans Sarthe Basket. In Le Mans konnte Wood 19 Punkte, 3 Assists und 1,8 Steels pro Spiel aufweisen. Außerdem konnte er sich als Scharfschütze beweisen und traf 51,7 % seiner „Shots from Downtown“. (Stats Quelle: eurocupbasketball) Nach einem Jahr Le Mans war dann auch wieder Schluss mit dem Eurocup-Anwärter. Für die Saison 2014/15 wechselte „Der Mann für spezielle Momente“ in die Türkei, wo Wood den 2-maligen türkischen Meister Tofas SK Bursa auflief. Auch in der Türkei spielte der damals 29-jährige groß auf. Mit 18,4 Punkten, 4,2 Assists und 1,2 Steels pro Spiel war der in Michigan geborene Combo-Guard ein wahrer „Go-to-Guy“. Seine Dreierquote? Weiterhin stark! Mit einer Quote von 55,3 % von der Dreierlinie trug Wood Tofas SK durch den FIBA Europe Cup. (Stats Quelle: fibaeurope).

Beendet hat DaShaun die Saison in der Türkei jedoch nicht. Noch während der Saison verpflichtete ihn Limoges CSP. Limoges verpflichtete den US-Amerikaner im Jahr 2015. Zusammen mit Heiko Schaffartzik bildete Wood den Backcourt von Limoges. Nach nicht mal einem Jahr hieß es für Wood dann Abschied nehmen von Limoges. Der französischen Pro A ist der 30-jährige aber treu geblieben. Seit Anfang dieses Jahres spielte DaShaun Wood für Cholet Basket. Mit dem Meister von 2010 beendet Wood die Saison an 16. Stelle.

Für die neue Spielzeit hat Spielmacher Woods erneut in Frankreich unterschreiben. Diese Saison wird der Guard für Limoges CSP auflaufen.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Jonathan Förtsch
Unser Autor Jonathan ist 17 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Bamberg. Zum Basketball ist „Johnny“ durch seine Schwester gekommen, was ihn vor allen Dingen zum Fan von Brose Bamberg machte. Aktuell absolviert unser Blogger eine Ausbildung zum Sporttherapeuten, wenngleich Jonathan in seiner Freizeit mit vollem Herzen Alles zum Thema Basketball verfolgt.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten