23.1 C
New York City
Dienstag, September 21, 2021

Buy now

s.Oliver Baskets Würzburg verpflichten Lukas Wank

s.Oliver baskets Logo

Lukas Wank verlässt Science City Jena und schließt sich den s.Oliver Baskets Würzburg an. Der 19-Jährige unterschrieb einen Vertrag über Drei Jahre und wird zudem auch Spielzeit bei der TG Würzburg Baskets Akademie in der ProB erhalten.

Junioren-Nationalspieler wechselt zu den s.Oliver Baskets Würzburg

Neben der zuletzt vermeldeten Verpflichtung von Georg Voigtmann schließt sich nun auch der 19-Jährige Lukas Wank den Unterfranken an. Derzeit gehört der Flügelspieler zum Aufgebot der U20-Nationalmannschaft. In Jena durchlief Lukas Wank das komplette Nachwuchsprogramm und nun möchte der Spieler in Würzburg den nächsten Schritt machen. In der ProA kam Wank bei durchschnittlich 11 Minuten Spielzeit auf 3,1 Punkte und 2 Rebounds pro Partie (Stats: ProA)

Doug Spradley zur Verpflichtung von Lukas Wank (Pressemeldung s.Oliver Baskets Würzburg, 05. Juli 2016)

„Lukas hat uns im Probetraining von seinen Fähigkeiten überzeugt. Er ist auf einem guten Weg, ein Bundesliga-Spieler zu werden. Er hat eine sehr gute Grundausbildung und sehr viel Potenzial. Er wird mit uns trainieren und die meiste Spielzeit in der ProB bekommen. Er soll aber auch bei möglichst allen Bundesliga-Spielen dabei sein und sich seine Minuten verdienen.“


0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Mike Reiche
Mike Reiche kommt aus Berlin und Basketball ist ein wichtiger Teil seines Lebens. Mike ist mit ganzen Herzen Fan von ALBA BERLIN, doch sorgt neben dem Berliner Team zugleich die NBA für Herzklopfen bei Mike.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img