3.3 C
New York City
Dienstag, Januar 31, 2023

Buy now

Streit im europäischen Basketball – Hapoel Jerusalem entscheidet sich gegen die FIBA

Logo Hapoel Bank Yahav Jerusalem

Der israelische Top-Klub Hapoel Jerusalem hat seine Entscheidung getroffen. Nach Informationen von Roey Gladstone wird der Hauptstadtklub seine Teilnahme am Eurocup-Wettbewerb nicht zurückziehen. Des Weiteren ist die Frist für das Einreichen der Unterlagen bei der Basketball Champions League abgelaufen.

Hapoel Jerusalem nimmt am 7 Days Eurocup teil

Einige Teams haben bereits ihre Teilnahmen – aufgrund des Streits zwischen der FIBA und der Euroleague – am Eurocup abgesagt. Jerusalem gesellt sich nicht auf die Liste und verbleibt im von der Euroleague ausgetragenen Eurocup-Wettbewerb. Auch am Ligabetrieb nimmt Hapoel normal teil.

Die FIBA drohte vor Monaten schon mit dem Ausschluss der Nationalmannschaften, sollten sich Teams für die Euroleague, bzw. dem Eurocup entscheiden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,640NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten