28.1 C
New York City
Freitag, August 12, 2022

Buy now

NBA Roundup – Nowitzki siegt und Schröder trumpft auf

Cleveland Cavaliers vs. Los Angeles Lakers

In der vergangenen Nacht von Freitag auf Samstag fanden in der NBA acht Partien statt. Dabei standen die deutschen Dirk Nowitzki, Paul Zipser und Dennis Schröder für ihre Teams auf dem Parkett. Besonders der Guard konnte eine starke Leistung zeigen.

Die NBA Ergebnisse

  • Charlotte Hornets vs Orlando Magic 121:81
  • Chicago Bulls vs Houston Rockets 94:115
  • Milwaukee Bucks vs Indiana Pacers 99:85
  • Minnesota Timberwolves vs Golden State Warriors 103:102
  • Atlanta Hawks vs Toronto Raptors 105:99
  • Denver Nuggets vs Boston Celtics 119:99
  • Dallas Mavericks vs Brooklyn Nets 105:96
  • Sacramento Kings vs Washington Wizards 122:130

Die deutschen NBA Spieler im Fokus

In den vergangenen Wochen war es um Dennis Schröder sicherlich nicht immer ruhig. Nun hat der Aufbauspieler der Hawks erneut auf dem Parkett eine Antwort gegeben. In 35:13 Minuten Einsatzzeit erzielte der deutsche Nationalspieler 26 Punkte, 6 Rebounds und 5 Assists bei einer Wurfquote von 50%. Schröder war beim Sieg seiner Hawks zudem Topscorer, erhielt jedoch von Paul Milsap (21 Punkte, 6 Rebounds) und Tim Hardaway Jr (20 Punkte, 6 Assists) große Unterstützung. Auf Seiten der Raptors war Superstar DeMar DeRozan mit 28 Punkten, 8 Rebounds und 6 Assists der überragende Akteur.

Einen Sieg konnte auch Dirk Nowitzki feiern. Im Spiel gegen die Nets stand der deutsche Forward 22:42 Minuten auf dem Feld, was Dirk für 13 Punkte und 3 Rebounds nutzte. Seine Mavericks hatten in Harrison Barnes (21 Punkte, 7 Rebounds) den besten Akteur. Doch auch der junge Backcourt mit Seth Curry (18 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists) und Yogi Ferrell (17 Punkte) überzeugte. Die Brooklyn Nets hatten in Isaiah Whitehead mit 24 Punkten ihren besten Akteur.

Schlechter lief es jedoch für Paul Zipser. Der NBA Rookie musste sich mit seinen Chicago Bulls im heimischen United Center den Houston Rockets mit 94:115 geschlagen geben. Zipser kam von der Bank und erhielt 19:31 Minuten Spielzeit. Am Ende stehen 8 Punkte und 2 Rebounds bei einer Wurfquote von 33,3% auf dem Scoreboard. Bester Punktesammler bei den Bulls war Guard Dwyane Wade mit 21 Zählern. Auf Seiten der Rockets erzielte James Harden 19 Punkte, 13 Assists und 7 Rebounds. Bester Korbjäger war jedoch Forward Ryan Anderson mit 21 Zählern.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,613NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten