13.3 C
New York City
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Buy now

medi bayreuth und Brooks verlängern Vertrag

medi bayreuth Logo

Nach Nate Linhart hat nun der zweite ausländische Spieler seinen Vertrag bei medi bayreuth verlängert. De’Mon Brooks wird auch in der Saison 2017/18 für die Oberfranken auflaufen. Damit ist den „Heroes of Tomorrow“, wie sich die Bayreuther selbst betiteln, ein wichtiger Schritt hin zu einer konstanten Teamaufstellung und längerfristigen Planung gelungen, die auch über eine Saison hinaus geht.

Der 24-jährige Forward wechselte von Orsi Derthona Basket Tortona, einem italienischen A2 West-Team, nach Bayreuth und stellte deren letzte Verpflichtung vor dir Saison dar. Mit durchschnittlich 11.9 Punkten und 3,6 Rebounds konnte De’Mon Brooks bisher mit rund 23 Minuten Spielzeit pro Partie überzeugen.

Über die Vertragsverlängerung des US-Amerikaners zeigte sich medi bayreuth Geschäftsführer Philipp Galewski erfreut:

„Das Heroes of Tomorrow-Konzept besagt, dass wir Spieler holen, die sich in Bayreuth durch harte Arbeit massiv weiterentwickeln. Leider heißt das jedoch auch, dass diese Spieler sich damit auch für größere und finanziell wesentlich stärkere Klubs empfehlen – wir die Spieler also im Zweifelsfall nur für eine Saison halten können. Es ist für uns sensationell, dass wir schon jetzt mit einem richtig starken deutschen Spielerkern für die Saison 2017/18 planen können, der durch den überragenden Nate Linhart verfeinert wird. Dass uns nun mit De’Mon eine weitere Vertragsverlängerung gelungen ist, ist für uns ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin stolz auf diese wunderbare Bestätigung unserer kontinuierlichen Arbeit und freue mich, dass dieser sympathische Vorzeigeathlet auch in der neuen Saison das medi-Trikot trägt.“

Über die Entwicklung äußerte sich auch Raoul Korner, Headcoach des Überraschungsteams, sehr positiv:

“Es ist überragend, zumal sich De’Mon zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt hat, der sehr konstant auf einem hohen Niveau für uns performt. Er ist ein ganz großer Eckpfeiler in unserem Konzept und ein Grund dafür, dass es bei uns so gut läuft. De’Mon fühlt sich extrem wohl hier und ihm gefällt auch die Richtung, in die sich der Klub entwickelt. Ich glaube er sieht, dass er noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt ist und hier in Bayreuth noch einen großen Entwicklungsschritt setzen kann, ohne dafür ein für ihn passendes und funktionierendes Umfeld verlassen zu müssen. Die Vertragsverlängerung von De’Mon ist für uns alle hier natürlich ein großes Kompliment, denn in der Vergangenheit ist es nicht gelungen, Spieler von einer derartigen Qualität in Bayreuth zu halten. Dass wir nach Nate nun auch De’Mon halten konnten, spricht für die Entwicklung der gesamten Organisation.”

Quelle der Zitate: Pressemeldung medi bayreuth, 1. April 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Franka Schulmann
Franka ist glühende Anhängerin der Basketball Löwen Braunschweig. Ob Unterstützung oder an der Trommel - unsere Autorin geht voran. Für uns ist Franka im Bereich News, Spielberichte und Interviews aktiv. Vorrangig bearbeitet sie die Themen aus Braunschweig, doch hat unsere Autorin auch das übrige Geschehen in der Bundesliga im Blick.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,632NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten