26.7 C
New York City
Donnerstag, August 11, 2022

Buy now

Spielstätte der Hamburg Towers wird umbenannt

Logo Hamburg Towers

In der 2. Basketball-Bundesliga tragen die Hamburg Towers ihre Heimspiele in der Hamburger Inselparkhalle aus. Nun gibt es einen neuen Namen für diese Spielstätte zu vermelden.

Neuer Name für Hamburger Inselparkhalle

In die Hamburger Inselparkhalle passen 3400 Zuschauer. Diese müssen sich nun an einen neuen Namen gewöhnen, denn die Multifunktionshalle wird ab sofort als „edel-optics.de Arena“ bezeichnet werden. Ein entsprechender LED Schriftzug befindet sich bereits an der Halle und zugleich soll ein passender Außenanstrich noch folgen.

Die Namensrechte an der Spielstätte wurden zunächst für zwei Jahre an den Multichannel-Optiker Edel-Optics vergeben. Wie durch das Hamburger Abendblatt berichtet wird, belaufen sich die Kosten für diesen Deal jährlich auf 80000 Euro.


0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,610NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten