18.7 C
New York City
Sonntag, April 14, 2024

Buy now

Nach Doping: BBL sperrt zwei Spieler der GIESSEN 46ers

Logo - easyCredit BBL

Breaking News zu früher Stunde. Es sind neue Einzelheiten im Dopingskandal der easyCredit Basketball Bundesliga bekannt. Nach verschiedenen Tests hat das Gremium der Basketball-Bundesliga jetzt sein Urteil gesprochen und zwei Akteure der GIESSEN 46ers für mehrere Monate gesperrt.

Völler und Wells werden gesperrt

Neben Marco Völler wurde nun auch der zweite Spieler der 46ers veröffentlicht. Völler’s Teamkollege Cameron Wells wurde ebenfalls des Dopings überführt.

Wie jetzt die Gießener Allgemeine berichtet, steht auch bereits das Urteil der BBL fest. Beide Bundesligaspieler wurden für drei Monate vom Spielbetrieb der easyCreditBBL gesperrt. Die Sperre läuft am 31.08.17 ab, sodass beide am regulären Saisonbeginn der Spielzeit 2017/18 teilnehmen können.

Verunreinigte Nahrungsmittel als Grund ausgemacht

Ab 11. Februar 2017 nach dem Spiel gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg, wurden Völler und Wells positiv getestet. Nach Anhörung der BBL, gab beide Akteure zu Wort, dass ein verunreinigtes Nahrungsmittel der Grund für die positive Probe ist.

Gegen das Urteil kann noch Berufung eingelegt werden

 


0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten