27.4 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Rassismus-Eklat erschüttert die Basketballwelt – schwarze Spieler sollen für Niederlage verantwortlich sein

BC Lietuvos rytas logo

Momentan muss sich der litauische Basketball mit einem schweren Rassismus-Eklat auseinandersetzen. Der Besitzer des Clubs BC Lietuvos Rytas hat unlängst eine „schwarze Gang“ für die schlechten Leistungen der eigenen Mannschaft verantwortlich gemacht.

Vainauskas Gedvydas rudert nun zurück – zu spät?

Vainauskas betonte laut dem Journalisten Simonas Baranauskas, dass die schwarzen Spieler des Clubs für dessen schlechte Leistungen verantwortlich seien. „Wir hatten immer die Regel, dass nicht mehr als zwei schwarze Spieler in unserem Team spielen“, habe der Eigner erklärt. Nun würden jedoch insgesamt vier Farbige für das Team spielen. Diese hätten eine Gang gebildet.

Auch wohl aufgrund der gesteigerten Aufmerksamkeit der Medien, hat sich Vainauskas mittlerweile entschuldigt. Er sei lediglich falsch verstanden worden. Jedoch hätten „ein paar unserer Ausländer“ die Erwartungen nicht erfüllt und sich damit verantwortungslos verhalten.

Ob der Vorfall Konsequenzen nach sich ziehen wird, wird sich zeigen.


0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img