11.1 C
New York City
Sonntag, Oktober 17, 2021

Buy now

Champions League – gute Lose für die deutschen Teams

Logo - BCL - Basketball Champions League 1

Am heutigen Dienstag fand am Nachmittag die Auslosung zur Basketball Champions League Saison 2017/2018 statt. Für die deutschen Teams gilt es interessante Lose zu berichten, wenngleich die Telekom Baskets Bonn und die MHP RIESEN Ludwigsburg noch die Qualifikation bestehen müssen.

Die Gruppenauslosung

Gruppe A

  • Monaco
  • Hapoel Holon
  • Murcia
  • Enisey Krasnoyarsk
  • Dinamo Sassari
  • EWE Baskets Oldenburg
  • Qualifikant
  • Qualifikant

Gruppe B

  • Gaziantep
  • Elan Chalon
  • Tenerife
  • Neptunas
  • Ventspils
  • PAOK
  • Qualifikant
  • Qualifikant

Gruppe C

  • AEK Athens
  • Reyer Venezia
  • Olimpija Ljubljana
  • medi bayreuth
  • Banvit
  • SIG Strasbourg
  • Qualifikant
  • Qualifikant

Gruppe D

  • Scandone Avellino
  • Besiktas
  • Zielona Gora
  • BC Oostende
  • CEZ Nymburk
  • Aris Thessaloniki
  • Qualifikant
  • Qualifikant

Für die EWE Baskets Oldenburg dürften speziell die Duelle gegen den AS Monaco aus Frankreich und gegen Dinamo Sassari aus Italien die Highlights darstellen. Das Überraschungsteam der Bundesliga 2017/2018, medi bayreuth, hat unter anderem mit Reyer Venezia, SIG Strasbourg und Banvit BK ebenfalls interessante Gegner zugelost bekommen.

Zwei deutsche Teams in der Qualifikation

Die Teams aus Bonn und Ludwigsburg können sich über die Qualifikation ebenfalls noch für die Hauptrunde in der Basketball Champions League qualifizieren. Die MHP RIESEN beginnen in der ersten Qualifikationsrunde und treffen dabei auf das Team von Bosna. In Runde 2 wartet bei Bestehen der ersten Hürde das Team aus Cluj, ehe es in der dritten Qualifikationsrunde gegen die Basketballer von Brussels gehen würde.

Die Telekom Baskets Bonn starten erst in der dritten Qualifikationsrunde in den Wettbewerb. Dabei bekommen es die Bonner entweder mit Tbilisi, Joventut oder Kataja zu tun, um den letzten Schritt in Richtung Hauptrunde zu unternehmen.

Bei einem erfolgreichen Abscheiden in der Qualifikation würden die MHP RIESEN als Qualifikant der Gruppe B zugewiesen werden. Die Telekom Baskets Bonn würden in Gruppe D antreten, so dass keine innerdeutschen Duelle in der Gruppenphase stattfinden würden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img