23.3 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Neue Spitze für die Löwen

Basketball-Löwen-Braunschweig-Logo

Bereits seit einigen Monaten sind die Basketball Löwen Braunschweig ohne Geschäftsführung. Heute konnten sie den Nachfolger von Stefan Schwope, der zum 31.07.2017 die Braunschweiger Basketballer verließ, vorstellen.

Erste Erfahrungen im Basketball gesammelt

Sebastian Schmidt heißt der neue Geschäftsführer der Bundesligisten aus der Oker-Stadt. Der 31-Jährige sammelte nach seiner Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann erste Erfahrungen in der Führung eines professionellen Sportteams bei den Dragons Rhöndorf in der ProB. Bei den Nordrhein-Westfalen war er zunächst als Manager von 2011 bis 2013 tätig, ehe er die Geschäftsführung von 2012 bis 2014 übernahm.

Volleball-Bundesligisten voran gebracht

Zum 1. Juli 2015 wechselte Schmidt zur VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH und wurde zunächst jeweils zur Hälfte bei den Häfler Profivolleyballern und als Manager des VfB-Gesamtvereins beschäftigt. Bald übernahm der junge Veranstaltungskaufmann die Geschäftsführung des deutschen Vizemeisters. Bei den Volleyballern vom Bodensee bewegte Schmidt einiges voran und soll dieses Engagement nun bei den Basketball-Bundesligisten an der Oker einsetzen. Daher wurde der laufende Vertrag von Sebastian Schmidt bei den Volleyballern mit beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Es sei eine sehr reizvolle Herausforderung und ein wichtiger Schritt für seine Karriere, so der neue Kopf der Löwen.

Junger Geschäftsführer, der begeistern kann

Er freue sich sehr auf die neue Aufgabe als Geschäftsführer bei den Basketball Löwen, so Sebastian Schmidt. Der Basketball sei schon lange ein wichtiger Teil von ihm und dass er nun zu dieser Sportart an einem so traditionsreichen Standort wie Braunschweig zurückkehren würde, sei sehr reizvoll und spannend für ihn. Der neue Geschäftsführer könne es kaum erwarten, die Tätigkeit für die Löwen aufzunehmen und den Klub gemeinsam mit den Verantwortlichen und Mitarbeitern nachhaltig und konzeptionell weiter nach vorne zu bringen.

Sebastian Schmidt verfüge in sehr jungen Jahren bereits über viel Erfahrung und hätte in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn schon die Höhen und Tiefen als Geschäftsführer kennengelernt. Weiterhin erläutert Paul Anfang, Aufsichtsratsvorsitzender der Basketball Löwen Braunschweig, dass Schmidt hinzukommend Basketball Know-how mitbringe und sich nicht zuletzt auch aufgrund seiner gewinnenden Ausstrahlung gegen die weiteren Bewerber für die Löwen-Geschäftsführerposition durchgesetzt hätte. Sebastian Schmidt sei nicht nur begeistert, sondern könne auch begeistern. Und das wäre neben der beruflichen Qualifikation bei der Auswahl ein weiterer wichtiger Faktor, so Anfang.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Franka Schulmann
Franka ist glühende Anhängerin der Basketball Löwen Braunschweig. Ob Unterstützung oder an der Trommel - unsere Autorin geht voran. Für uns ist Franka im Bereich News, Spielberichte und Interviews aktiv. Vorrangig bearbeitet sie die Themen aus Braunschweig, doch hat unsere Autorin auch das übrige Geschehen in der Bundesliga im Blick.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img