25.7 C
New York City
Donnerstag, September 23, 2021

Buy now

Doping-Skandal erschüttert den europäischen Basketball

Basketball - Bälle 1

Kurz vor der Basketball-Europameisterschaft 2017 gibt es im europäischen Basketball eine Hammer-Meldung. In der österreichischen Bundesliga wurde ein Spieler für viele Jahre wegen Dopings gesperrt.

Lorenzo O’Neal für schuldig befunden

Der Spielmacher Lorenzo O’Neal kam in der letzten Saison in der Bundesliga für WBC Wels unter. In einem Dopingtest am 18. Mai diesen Jahres betrog der US-Amerikaner die Kontrolleure.

Nun wurde der 29-jährige von der Österreichischen Anti-Doping-Rechtskommission (ÖADR) für vier Jahre bis 2021 vom Spielbetrieb befreit. O’Neal gab am genannten Datum eine Urinprobe ab, welche nicht von ihm stammte.

Jetzt hat die Anti-Doping-Komission hart durchgegriffen.

4.00 avg. rating (82% score) - 4 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

2 KOMMENTARE

  1. Vielleicht hätte man ja etwas weniger reißerisch „Dopingfall in der österreichischen Liga“ schrieben können…
    „Doping-Skandal“/“erschüttert“/“Europa“ ist ja wohl doch etwas seehr weit hergeholt

    • Hätte man machen können, ja! Aber schau dir mal das Strafmaß an. Da lässt sich leicht von einem Skandal sprechen. Lieben Gruß, Sven.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img