25.2 C
New York City
Donnerstag, August 11, 2022

Buy now

Stehen während der Nationalhymne – Die NBA bezieht Position

NBA - Steph Curry - Lebron James

In den USA gibt es hinsichtlich verschiedener Ligen momentan nur ein beherrschendes Thema – das Singen der Nationalhymne bzw. das Aufrechtstehen beim Erklingen der amerikanischen Hymne. Unter anderem protestieren im Moment viele Spieler der NFL gegen Rassendiskriminierung und Polizeigewalt, indem diese sich beispielsweise kniend auf den Boden begeben während die Hymne gespielt wird. Die NBA hat nun diesbezüglich klar Position bezogen.

Spieler müssen während der Nationalhymne stehen

Die NBA hat sich nun vorsorglich zum Thema Spielerverhalten während der Nationalhymne geäußert. Dabei wurde herausgestellt, dass die Spieler der Teams beim Abspielen der amerikanischen Hymne stehen müssen, da es ansonsten zu Strafen kommen kann. Diese Position wurde seitens der Liga in einem Memo an alle 30 NBA Franchises nochmals deutlich unterstrichen.

Speziell mit Blick auf das Verhalten von US-Präsident Donald Trump gab es zuletzt auch unter den NBA Profis Proteste. So äußern unter anderem LeBron James oder Steph Curry klar ihre Kritik am amtierenden Präsidenten und an dessen Politik.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,610NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten