24.8 C
New York City
Sonntag, Juli 3, 2022

Buy now

Der Paulaner Fantraum – Ein gelungener Event für die Fans der Roten

DE - Action - FC Bayern Basketball- Fantraum Spiel

Am heutigen Mittwoch fand im Audi Dome das Finale rund um den Paulaner Fantraum statt. Dabei traten Bayernfans im Zusammenspiel mit Profis der Basketballer und Fußballer gegeneinander an. Am Ende steht unter dem Strich ein tolles Erlebnis für die Fans, dass für reichlich Freude und Spaß bei allen Beteiligten sorgte.

Fußball gegen Basketball – Der Paulaner Fantraum

Es war soweit, im Audi Dome wurde das Finale im Paulaner Fantraum ausgetragen. Vor den Augen von Freunden, Familie und Bekannten ging dabei für einige Bayern-Fans ein großer Traum in Erfüllung, denn in drei unterschiedlichen Disziplinen galt es sich an der Seite von Bayern Profis gegen andere Bayern Profis zu beweisen. Dabei wurde ein Kräftemessen zwischen Basketball und Fußball angesetzt, wenngleich am Ende noch das Maßkrugstemmen als bayerische Disziplin auf die Teilnehmer wartete.

Neben bayerischen Schmankerln und Getränken sorgten auch die eingeladenen Fanclubs für gute Stimmung im Audi Dome. Die Big Reds waren für die Basketballer im Einsatz, während bei den Fußballern beispielsweise der FC Bayern München Fanclub Nabburg/Oberpfalz für Stimmung sorgte. Bereits vor der Partie war deshalb für eine tolle Atmosphäre gesorgt, welche im Übergang von Verkostung zu Sport-Event durch die Moderatoren Stephan Lehmann und Katharina Schöninger nochmals angeheizt wurde.

Die Teams

Für den Paulaner Fantraum konnten sich Fans aus aller Welt bewerben und qualifizieren. Am gestrigen Dienstag fand die Vorschlussrunde statt, welche die Glücklichen unter den Fans für die heutige Teilnahme schlußendlich finden sollte. Team Fußball und Team Basketball bestanden dabei aus jeweils einem prominenten Coach, vier prominenten Spielern und zehn Fans, welche sich für das jeweilige Team im Casting durchsetzen konnten. Unter den qualifizierten Fans waren Spieler und Spielerinnen aus den USA, Dänemark und sogar China anwesend, welche sich ihren großen Paulaner Fantraum erfüllen konnten.

Gecoached wurden die Teams von ehemaligen Bayern-Helden, welche auch heute noch von den Fans sehr geliebt und unterstützt werden. Team Basketball wurde durch den ehemaligen Bayern-Kapitän Steffen Hamann trainiert, welcher 131 Länderspiele für Deutschland bestritt und 2014 als Kapitän die Deutsche Meisterschaft mit dem FC Bayern Basketball gewinnen konnte. Ihm gegenüber stand im Team Fußball der ehemalige Bayern Stürmer Giovane Elber, welcher in der Zeit von 1997 bis 2003 für die Roten unter anderem die Champions League und den Weltpokal gewinnen konnte.

Die Bayern Basketballer unterstützten das Team Basketball mit Alex King, Reggie Redding, Anton Gavel und Karim Jallow. Auf Seiten der Fußballer kam durch Sven Ulreich, Javi Martinez und die beiden deutschen Nationalspieler Sebastian Rudy und Mats Hummels Unterstützung in den Wettbewerben.

Die Duelle im Paulaner Fantraum

Um den Fans reichlich Spielzeit bei ihrem Paulaner Fantraum zu schenken, besagte die Regel, dass bei den sportlichen Wettbewerben jeweils nur zwei Profis in den jeweiligen Teams gleichzeitig auf dem Spielfeld stehen dürfen. In der ersten Runde wurde Hallenfußball auf dem Feld im Audi Dome gespielt. Der Sieg ging in diesem Wettstreit an Team Fußball, doch zeigten insbesondere Anton Gavel und Karim Jallow, dass sie auch in dieser Ballsportart eine gute Figur abgeben. Für Reggie Redding dagegen war es der erste sportliche Kontakt mit dem Fußball.

Vor dem Duell im Spiel Basketball stand das Team von Steffen Hamann unter Druck, denn in diesem Vergleich wollten sich die Basketballer nicht geschlagen geben. Obgleich speziell Mats Hummels und Javi Martinez eine gewisse Affinität zum Basketball angesehen werden konnte, dominierten die Basketballer das Geschehen nach Belieben, so dass dieses Duell folgerichtig an die großen Jungs ging.

Erfreulich zu sehen war, dass die jeweiligen Profis beider Teams mit viel Freude und Spaß an der Sache waren und ihre Fan-Mitspieler einbanden. Immer wieder gab es tolle Pässe und der ein oder andere konnte mit tollen Szenen auf sich aufmerksam machen. Ohne Frage – bereits bis hierhin war es für alle 20 qualifizierten Fans sicherlich ein wahr gewordener Traum.

Die Entscheidung musste nun also im bayerischen Kräftemessen beim Maßkrugstemmen fallen, welches am gestrigen Dienstag bereits trainiert wurde. Zwei Runden wurden hierbei ausgetragen. Während in Runde Eins das Team Fußball siegen konnte, entwickelte sich in Runde Zwei ein großartiger Wettkampf, denn keiner wollte sich geschlagen geben. Insbesondere Reggie Redding, welche dies nach eigener Aussage noch nie zuvor gemacht hatte, und Anton Gavel konnten auf Profi-Seite überzeugen. Am Ende holten sich die Basketballer Runde Zwei und es wurde durch Stephan Lehmann ein Unentschieden ausgerufen.

Unter dem Strich steht ein sehr gelungener Event, welcher nicht nur den Zuschauern und teilnehmen Fans viel Freude bereitet hat, sondern zugleich selbiges bei den Profis des FC Bayern auslöste. Am Ende wurde die Entscheidung der Frage „Wer sind die stärksten Bayern“ nicht eindeutig getroffen, denn unter dem Strich zeigte sich, dass im Basketball und Fußball die Roten gleichermaßen tollen Sport bieten können.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,585NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten