25.2 C
New York City
Donnerstag, August 11, 2022

Buy now

NBA Sundays – Blick auf die Partie New York Knicks vs Orlando Magic

NBA Sundays - New York Knicks vs Orlando Magic

Der heutige Sonntag bringt im Rahmen der NBA Sundays eine spannende und hochinteressante Partie mit sich. Im Madison Square Garden treffen die New York Knicks auf die Orlando Magic. Beide Teams haben durchaus einiges in der Offense zu bieten und zugleich Schwierigkeiten in ihrer Defense, weshalb die Fans sich auf reichlich Punkte freuen dürften.

Die Übertragungen der Partie

Die deutschen Basketballfans können sich über eine Live-Übertragung dieser Partie freuen. Am heutigen Sonntag gibt es diese Spielpaarung aus der Eastern Conference live ab 21.30 Uhr bei Spox zu sehen. Natürlich kann die Partie auch im Rahmen des NBA League Pass live mitverfolgt werden.

Die Tabellensituation beider Teams

Die New York Knicks belegen aktuell den achten Rang in der Eastern Conference mit 11 Siegen bei 10 Niederlagen, was nach momentanen Stand die Playoff-Teilnahme bedeuten würde. Die Orlando Magic sind aktuell Elfter der Tabelle mit zwei Siegen weniger als ihr Kontrahent, jedoch hat das Team aus Florida bereits 14 Partien verloren. Während die New York Knicks mit 10 Siegen und 4 Niederlagen eine gute Heimbilanz vorweisen können, sind die Magic auswärts oft im Hintertreffen, denn nur vier ihrer dreizehn Auswärtspartien konnte das Team aus Orlando erfolgreich bestreiten.

Aus den letzten zehn Partien kommen die Knicks mit einer ausgeglichenen Bilanz von 5 Siegen und 5 Niederlagen. Die Magic konnten dagegen nur eine ihrer letzten 10 zehn Partien für sich entscheiden.

Auf diese Spieler kommt es an

Nach dem Abgang von Carmelo Anthony vor dieser Spielzeit sind die Augen bei den New York Knicks noch mehr auf den lettischen Big Man Kristaps Porzingis gerichtet. Der 22-Jährige fühlt sich jedoch in der Rolle als Leader bei den Knicks pudelwohl, denn bislang legt der 221 cm große Lette durchschnittlich 25,8 Punkte und 6,8 Rebounds pro Partie auf. Auffällig ist hierbei, dass Porzingis nicht nur unter dem Korb gefährlich ist, denn der Lette trifft zudem gute 40,2% aus dem Dreipunktebereich.

Bei den Magic hängt in diesem Jahr vieles an Power Forward Aaron Gordon, welcher einen großen Sprung in seinem Spiel machen konnte. Der 206 cm große Big Man erzielt durchschnittlich 19,0 Punkte, 8,3 Rebounds und 2,1 Assists pro Partie. Gordon hat durch harte Arbeit sein Spiel außerhalb der Zone auf ein neues Level gehoben, denn inzwischen kann der Profi der Orlando Magic auch von hinter der Dreipunktelinie punkten, was eine Wurfquote von 44,0% aus diesem Bereich zeigt.

Neben den beiden Big Man haben jedoch beide Teams jeweils noch einen Guard zu bieten, welcher durchaus ein Spiel in der Offense alleine entscheiden kann. Auf Seiten der Knicks ist dies Tim Hardaway Jr, welcher in der Off-Season dank eines gut dotierten Vertrags von den Atlanta Hawks in den Big Apple kam. Durchschnittlich kommt der explosive 198 cm große Guard auf 17,8 Punkte, 4,2 Rebounds und 3,3 Assists. Bei Hardaway gilt es besonders seinen Zug zum Korb zu verteidigen, denn mit einer Trefferquote von lediglich 31,6% aus dem Dreipunktebereich kann die Defense des Gegners gegen ihn etwas in die Zone absinken.

Ebenfalls ein Spiel alleine entscheiden kann Evan Fournier. Wenn der 201 cm große Guard heiß läuft, ist dieser offensiv für jeden Gegner eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Durchschnittlich erzielte der Profi der Orlando Magic bislang in dieser Saison 17,9 Punkte, 3,3 Rebounds und 3,1 Assists pro Partie. Im Vergleich mit Tim Hardaway Jr zeigt sich Evan Fournier deutlich treffsicherer bei einer Wurfquote von 47,2% (Dreipunktequote 41,7%)., weshalb dieser durchaus zwei Verteidiger auf sich ziehen kann.

Unsere Prognose für diese Partie

Aufgrund der Tabellensituation könnte eigentlich von einer ausgeglichenen Partie ausgegangen werden. Wir denken jedoch, dass die New York Knicks einen Heimsieg mit 10 oder mehr Punkten Vorsprung erzielen werden. Ein Blick in die Statistiken unterstreicht unsere These, denn die Form der letzten Partien spricht eindeutig für die Knicks. Ebenfalls ist die Auswärtsbilanz der Orlando Magic in dieser Saison keineswegs gut, denn in fremden Hallen scheinen die Magic etwas gehemmt.

Gelingt es New York Porzingis in das Spiel zu bekommen, werden zudem Räume unter dem Korb freiwerden. Der Lette ist in bestechender Form, weshalb neben Gordon meist ein zweiter Akteur bereit zur Hilfe stehen wird, was wiederum Tim Hardaway Jr Chancen geben sollte erfolgreich zum Korb zu ziehen um abzuschließen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,610NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten