18.5 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

Nowitzki-Mentor Geschwindner sieht riesiges Trainerproblem in Deutschland

Geschwindner und Junge

Das hören womöglich die wenigsten deutschen Basketball-Fans gerne. Holger Geschwindner, Entdecker und Mentor von NBA-Superstar Dirk Nowitzki hat sich gegenüber dem deutschen Basketball geoutet. Vor allem die Förderung der Trainertalente fällt hierbei in die Missgunst des ehemaligen Basketballers.

Es gibt zu wenig deutsche Trainer

Gegenüber der Frankfurter Allgemeine äußerte sich der aktuell 72-jährige nun kritisch zum deutschen Profi-Basketball und blickt vor allem in die Zukunft. Ein größeres Problem sieht der Mentor vor allem auf der deutschen Trainerseite. Schlichtweg gibt es zu wenig deutsche Basketballtrainer, so Geschwindner. Das Problem hierbei sieht der Nowitzki-Begleiter vor allem in der Förderung der Talente.

Die Trainer gehören besser ausgebildet. Die Studentenbasketball ist so gut wie mausetot. Studierende Basketballer gibt es so gut wie nicht mehr. Alle Trainer gehen davon aus, dass sich Geld verdienen müssen und keine Zeit für ein Studium mehr haben. Das ist aber dummes Gerede. Hier sollte die Förderung besser zu tragen kommen (Interview FAZ).

https://www.youtube.com/watch?v=R_dCggsnYJ4

5.00 avg. rating (97% score) - 3 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten