23.9 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

Abschied beim Mitteldeutschen BC

MBC Marc Liyanage

Beim Mitteldeutschen Basketball Club gibt es einen Abgang zu verzeichnen. Marc Liyanage und der ostdeutsche Verein haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt.

Aufgrund zweier Ausfälle dem Ruf der Wölfe gefolgt

Der Forward sei in einer personell durch Krankheit und Verletzungen sehr angespannten Situation als Ersatz für Malte und Sergio zu den Wölfen gekommen und hätte geholfen, so MBC-Geschäftsführer Martin Geissler. Nach der Genesung aller anderen Spieler hätte es zuletzt keine Rolle mehr für ihn gegeben. Der MBC würde dem Spieler das Beste bei seinem neuen Verein wünschen und ihm für sein Engagement bei den Wölfen danken.

Nachdem zwei Spieler beim MBC länger ausfielen – Malte Schwarz aufgrund seins Fingerbruches und Sergio Kerusch nach seiner Krebserkrankung – wurde der gebürtige Hamburger Ende August 2017 nach Sachsen-Anhalt geholt. In zehn Partien, die er für die Wölfe auflief, fand sich Liyanage zwei Mal in der Starting Five wieder und markierte in durhcschnittlich viereinhalb Minuten Spielzeit rund 0,5 Zähler. Der 1,98 m große Forward wird bereits während der Pause zum Allstar Day zu seinem neuen Verein in der ProB hinzustoßen. Der MBC wiederum sondiert derzeit das Angebot auf dem Spielermarkt, um einen Spieler möglicherweise nachzuverpflichten.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Franka Schulmann
Franka ist glühende Anhängerin der Basketball Löwen Braunschweig. Ob Unterstützung oder an der Trommel - unsere Autorin geht voran. Für uns ist Franka im Bereich News, Spielberichte und Interviews aktiv. Vorrangig bearbeitet sie die Themen aus Braunschweig, doch hat unsere Autorin auch das übrige Geschehen in der Bundesliga im Blick.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,542NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten